Mission EineWelt

Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Im Auftrag der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern pflegt Mission EineWelt Beziehungen zu lutherischen Partnerkirchen in Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Pazifik und nimmt einen entwicklungspolitischen Bildungsauftrag in Deutschland wahr. Im Rahmen von Kooperationen bestehen Verbindungen zu weiteren Kirchen in Afrika, Ostasien, Australien, Nordamerika und Skandinavien.

Mehr über Mission EineWelt

Niedersächsischer Missionsdirektor Michael Thiel bei Mission EineWelt

Pastor Michael Thiel ist seit einem Dreivierteljahr Direktor der Evangelisch-Lutherischen Mission in Niedersachsen (ELM). Das Werk hat seinen Sitz in Hermannsburg, einem kleinen Ort zwischen Celle und Hannover, vergleichbar mit Neuendettelsau. Am heutigen Montag war Thiel zu einem Antrittsbesuch bei Mission EineWelt, noch rechtzeitig, bevor der hiesige Direktor Peter Weigand in den Ruhestand geht.

26. Januar 2015Artikel weiterlesen

Filmstart 2015 mit „Die Piroge“

Mittwochskino bei Mission EineWelt mit senegalesischem Drama

Mit dem Drama „Die Piroge“ startet 2015 das Partnerschaftszentrum Mission EineWelt in die neue Saison des Mittwochskinos. Der Film erzählt, wie in einer Küstenstadt Senegals eine Handvoll Männer ihr Hab und Gut in einfache Fischerboote packen. Die Boote werden Piroge genannt, nichts anderes als ein Einbaum, bei dem die Seitenwände durch aufgesetzte Planken erhöht wurden.

Unter der Führung des Fischers Baye Laye treten die Männer eine Reise an, die sie möglicherweise nicht lebend beenden werden. Doch noch schlimmer wäre die Zukunft, die sie zu erwarten hätten, wenn sie dort blieben, wo sie herkommen. Im Wissen, dass dieses Vorhaben das Leben kosten kann, stechen die Männer in See und fahren in Richtung der Kanarischen Insel nach Europa. Schon bald macht der Kampf mit den Elementen den Männern schwer zu schaffen. Schlimmer noch sind die Konflikte an Bord der Fischerboote.

23. Januar 2015Artikel weiterlesen

Leserbrief zum Artikel „Ansturm auf die heile Welt“

Am 17. Januar 2015 erschien der aktuelle Focus 4/2015 mit einem Artikel von J. Hufelschulte/G. Schattauer über den G7-Gipfel sowie geplante Störaktionen und Sicherheitslücken. Lesen Sie hier die Reaktion von Mission EineWelt.

Sehr geehrte Mitglieder der Redaktion des Focus,

mit Erstaunen und Unverständnis haben wir als Partnerschaftszentrum Mission EineWelt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern den nicht nur schlecht recherchierten, sondern auch polemischen Beitrag „Ansturm auf die heile Welt“ in Focus 4/2015 zur Kenntnis genommen. Schon in der Überschrift werden pauschal alle Gipfelgegner als militant bezeichnet, und die Bildsprache unterstellt, dass die inhaltliche Kritik an der Politik der G7 automatisch mit gewalttätigen Aktionen verbunden ist. Mit seriösem Journalismus hat die Arbeit der Autoren J. Hufelschulte und G. Schattauer nichts zu tun. Die Autoren gehen mit keinem Wort auf die inhaltliche Kritik am Gipfelgeschehen ein.

Unsere Mitarbeiterin Angela Müller ist seit der Neuformierung im Dezember 2014 nicht mehr im Koordinierungskreis des Stop-G7-Bündnisses. Sie ist Mitarbeiterin in unserem Referat Entwicklung und Politik und dort als akademisch ausgebildete und selbst praktizierende Spezialistin zu Agrarfragen und für den ländlichen Raum im In- und Ausland tätig. Unsere Agrarreferentin Angela Müller in den Kontext von Chaoten zu rücken, nehmen wir als böswillige Unterstellung wahr.

22. Januar 2015Artikel weiterlesen

Lateinamerikawoche mit vielfältigem Programm

Vom 24. Januar bis 1. Februar 2015 in der Villa Leon in Nürnberg

Zum 38. Mal findet vom 24. Januar bis zum 1. Februar die diesjährige Lateinamerikawoche in der Villa Leon in Nürnberg statt. Die längst zu einer Nürnberger Institution gewordene Themenwoche bietet eine interessante Mischung aus Musik, Politik und Sozialem, aus Information und Diskussion über die Situation in einzelnen Ländern Lateinamerikas und zu übergreifenden Themen.

Mil Santos, eine Gruppe um den gleichnamigen Sänger aus Berlin, die bekannt ist für eine Mischung aus Buena Vista Social Club, Latino-Romantik, gesprochenen Wörtern und fetten Beats, eröffnet am Samstag den gut einwöchigen Veranstaltungsreigen. Mit einer Lesung von Ángela Pradelli, einer argentinischer Schriftstellerin, die in ihrem Roman „Unter Freundinnen“ das Wesen lebenslanger Freundschaft ergründet hat, geht es am Sonntag weiter.

21. Januar 2015Artikel weiterlesen

Direktor Peter Weigand geht in den Ruhestand

Oberkirchenrat Michael Martin verabschiedet Direktor – Laudatio von LWB-Generalsekretär Martin Junge

Mit einem feierlichen Gottesdienst und anschließendem Empfang im Neuendettelsauer Luthersaal wird Pfarrer Peter Weigand, Direktor von Mission EineWelt, am Freitag, 13. Februar 2015, in den Ruhestand verabschiedet. Oberkirchenrat Michael Martin (München) wird den 65-jährigen Theologen im Gottesdienst in der St. Nikolaikirche in Neuendettelsau von seinen Aufgaben als Direktor des landeskirchlichen Partnerschaftszentrums entpflichten. Direktor Weigand wird die Predigt im Gottesdienst halten, der um 16.30 Uhr beginnt.

19. Januar 2015Artikel weiterlesen

Zum Archiv der Meldungen

Veranstaltungskalender
<< Februar 2015 >>
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
Veranstaltungen in Kürze

Veranstaltungs-Übersicht

Partnerschaften der ELKB

Partnerschaft und internationale Beziehungen

Im Auftrag der Evang.-Luth. Kirche in Bayern gestaltet Mission EineWelt Beziehungen zu 22 lutherischen Kirchen in Afrika, Lateinamerika sowie Papua-Neuguinea / Pazifik / Ostasien und begleitet über 70 Dekanate, Institutionen und Schulen bei Ihren Partnerschaften.

Übersee-Partner

Service und Angebot

Mission EineWelt bietet eine Vielzahl an (Bildungs-)Angeboten sowie Gottesdienst- und Arbeitsmaterialien für die Partnerschafts- und Gemeindearbeit und den Unterricht.

Über unseren Online-Shop können Sie einen Teil unseres Angebots kostenlos und -pflichtig bestellen.

Service-Suche

Spenden und helfen

Mission EineWelt setzt sich mit seinen Mitarbeitenden und Partnerkirchen für die Armen und Schwachen ein. Bitte helfen auch Sie!

Aktueller Spendenaufruf:

Ebola – die tödliche Gefahr
Kirchliche Partner aktiv im Kampf gegen das Virus

Online spenden

Mitarbeit im In- und Ausland

Neben Stellen für Fachkräfte, Gastdozententätigkeiten sowie Kurzzeiteinsätze bietet das Centrum regelmäßig Plätze für Freiwillige (FSJ-Stellen) und Praktikamöglichkeiten im Inland sowie in den Partnerkirchen im Ausland an.

Mitarbeit im Inland

Mitarbeit im Ausland