25. Brasilientag – der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Davor und danach. Wie geht es weiter?
Samstag, 24.04.2021, 13 – 16 Uhr, online via Zoom

Seit dem ersten Brasilientag in der ELKB sind 25 Jahre vergangen. Viele Menschen sind Teil dieser schönen Geschichte. Eine reichhaltige Erfahrung in Begegnungen, Austausch und individuellem, sowie kollektivem Wachstum. Als Studientag wurden bereits viele Themen in Vorträgen und Arbeitsgruppen behandelt. Sicherlich hat der Brasilientag den Partnerschaftsgruppen und ihren Gemeinden bereits viele positive Impulse gegeben. Dies ist ein Grund für Dankbarkeit und Freude. 2020 haben wir gefragt: Wie können wir singen? Es war alles vorbereitet, aber dann kam die Corona Pandemie und …

Jetzt sind wir im Jubiläumsjahr angekommen und fragen uns: Wie können wir feiern? Gutes Essen, Umarmungen, singen, tanzen, Freunde treffen, wäre jetzt besonders angesagt. Aber, eine Präsenzveranstaltung ist noch nicht möglich. Deswegen treffen wir uns und feiern online. So können wir uns wenigsten am Bildschirm sehen und uns am Programm beteiligen. Das Format erlaubt uns, dass wir die Einladung auch in Brasilien verbreiten. Wir werden die drei Stunden Programm mit einem reichen Angebot gestalten. Wie bei einem Fußballspiel, wird es eine erste Halbzeit, eine zweite Halbzeit, eine Verlängerung und auch 11 Meter Schießen geben. Einlass ist um 12:45 Uhr.

  • WIRD DIE IECLB NOCH DAS SEIN, WAS SIE BISHER WAR? – Walter Altmann Download (PDF)
  • A IECLB AINDA SERÁ O QUE ELA TEM SIDO? – Walter Altmann Download (PDF)

Programm:

  • 13:00 Uhr Rückblick auf 25 Jahre Brasilientag (Geraldo Grützmann, Pfarrer)
  • 14:00 Uhr Wird die IECLB in der Zukunft sein was sie bis jetzt gewesen ist?
    (Dr. Walter Altmann, Pfarrer i. R. – Ehemaliger Kirchenpräsident der IECLB)
  • 15:00 Uhr Partnerschaftsgruppen stellen sich vor.
  • 15:45 Uhr Das neue Brasilienheft ist da!

Bei jeder Einheit wird es Möglichkeiten für Rückfragen und Beteiligung geben. Andacht, Musik und Pausen sind selbstverständlich dabei.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Pfarrer Geraldo Grützmann, Fachreferent Brasilien
Pfarrerin Kerstin Schönleben, Referentin Lateinamerika

Teilnahme über zoom:

Die Veranstaltung findet online statt. Bitte benutzen Sie folgenden zoom-Link:

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/97255663280?pwd=RmRNdFlZS1NwdVV6Q2tLSVRjKzhPUT09

Meeting-ID: 972 5566 3280
Kenncode: 460716

Eine Anleitung zu zoom finden Sie hier

Unsere zoom Lizenz läuft über einen EKD-Rahmenvertrag und ist im Gegensatz zu „normalen“ zoom-Lizenzen besser abgesichert und Datenschutzkonform (erhöhte Absicherung, Server in der EU, Rahmenverarbeitungsvertrag mit dem Anbieter). Bei Fragen hierzu stehen wir Ihnen unter der Mail-Adresse elearning@mission-einewelt.degerne zur Verfügung.

Teilnahme per Telefon:

+496950502596,,97255663280#,,,,*460716# Deutschland
+496971049922,,97255663280#,,,,*460716# Deutschland

Rückfragen an:

Geraldo Grützmann – Fachreferent Brasilien
E-Mail: geraldo.gruetzmann@mission-einewelt.de
Tel.: 09874 9-1490
Mobil: +49 176 4591 9413

Referat Lateinamerika
Tel. 09874 9-1601
E-Mail: la@mission-einewelt.de

Feedback:

Gerne hätten wir euch persönlich begrüßt. Leider ist das dieses Jahr nicht möglich. Trotzdem interessiert uns, wie es Ihnen gefallen hat. Füllen Sie daher bitte nach der Online-Veranstaltung dieses Formular aus:

Link folgt in Kürze

  • Anmeldung zum Brasilientag 2021

Viel Spaß beim Brasilientag 2021
das Organisations-Team