Einwillung in die Datennutzung

gemäß § 6 Nr. 2 i. V. m. § 11 DSG-EKD

Seit dem 25.05.2018 gilt das neue EKD-Datenschutzgesetz (DSG-EKD) in Verbindung mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). In den neuen Datenschutzgesetzen werden wir verpflichtet, transparent mit den personenbezogenen Daten, die bei uns verarbeitet werden, umzugehen. Ihre Adresse liegt uns vor, da Sie uns schon einmal kontaktiert oder an einer Veranstaltung teilgenommen haben. Um Sie weiterhin informieren zu können, benötigen wir nun Ihre schriftliche Einwilligung. Füllen Sie dazu bitte das Formular aus.

Information zu Ihren Rechten

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß § 19 DSG-EKD jederzeit berechtigt, gegenüber Mission EineWelt um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß §§ 20 bis 22 DSG-EKD können Sie jederzeit gegenüber Mission EineWelt die Berichtigung, Löschung und Sperrung sämtlicher oder einzelner personenbezogerner Daten bei Mission EineWelt verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen gemaß § 25 DSG-EKD von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Gehen Sie dazu einfach auf folgende Internetseite https://mission-einewelt.de/widerruf-datennutzung und füllen Sie das dort angegebene Formular aus.

Bei weitergehenden Fragen zum Datenschutz bei Mission EineWelt, können Sie gerne direkt mit dem örtlich Beauftragten für den Datenschutz Kontakt aufnehmen:

Diakon Sebastian Federer
Bärenschanzstraße 4
90429 Nürnberg
E-Mail: datenschutz.nuernberg@elkb.de