• Mission EineWelt für Sie -

    Tagungen, Seminare und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Sämtliche Veranstaltungen unseres Hauses sowie Kooperationsveranstaltungen mit anderen Organisationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Nächste Veranstaltungen

Datum/Zeit Veranstaltung
06.05.19 - 29.05.19
Ganztägig
Teaching Preaching Programme Philippinen
Mission EineWelt, Neuendettelsau Bayern
26.05.19
18:30 - 20:00
Gottesdienst im Grünen
St.Kunigund Kirche Reuth, Reuth Bayern
31.05.19
18:00 - 21:00
Compliance Seminar - Taufkirchen bei München

Afrika – Europa. Gegenseitige Wahrnehmung – gemeinsame Zukunft.

Veranstaltung der Evangelischen Akademie Tutzing in Kooperation mit Mission EineWelt:

Afrika –Europa

Gegenseitige Wahrnehmung – gemeinsame Zukunft

vom 22. bis 24. März 2019

in der Evangelischen Akademie Tutzing, Schlossstr. 2+4, 82327 Tutzing

Programm (PDF): Afrika_Europa_2019

Anmeldung: https://www.ev-akademie-tutzing.de/veranstaltung/afrika-europa/

 

„AFRICAAAAAAAA,  AFRICAAAAAAAAA …“
                                                           Pharao Sanders, Jazzmusiker, Saxophone, New York

Ja, Afrika ist schön, vielfältig, riesig. Afrika ist, wie die berühmten Filme, ein episches Überwältigungskino: Exotik, Wildnis, Naturschönes, aber auch Gewalt und Elend. So dient Afrika als Projektionsfolie für mythische, archaische, betörende wie schreckliche Phantasmen.

Von den mannigfaltigen Kulturen Afrikas freilich ist oft wenig bekannt. Vielmehr ist die Wiege der Menschheit in den Medien mit dem Reichtum an Rohstoffen, deren rigoroser Ausbeutung, korrupten Herrschenden, reichen Eliten, unterdrückten, armen Bevölkerungen und Bürger- kriegen präsent. Dazu zählen auch epidemische Krankheiten und Dürrekatastrophen. Nicht zuletzt steht Afrika für die Wunden der europäischen wie christlich-missionarischen Kolonialgeschichte und deren Verzerrungen bis heute. An der Schnittstelle von Flüchtlingsschicksalen und heiterem Safari-Tourismus schließlich berühren sich die Extreme.

Der Fragen sind viele. Mahnte schon 2006 der 72. PEN-Kongress in Berlin, „Afrika gehört zu uns“, so sind heute populistische und rassistische Parolen nicht zimperlich. Betreibt die europäische Politik nicht eher eine Abwehr- denn Willkommenskultur? Was also bewegt Europa an seinem Nachbarkontinent? Denn zerbricht nicht eben die Idee vom vereinten Europa, was so wenig eine Sprache spricht wie der VielvölkerKontinent Afrika? Haben wir das aktuelle, vielgestaltige Afrika voll emanzipatorischer Kräfte auf unserer Agenda? China ist sichtlich geschäftstüchtiger. Der asiatische Modernisierungsriese jedenfalls „kommuniziert“ Afrika als Rohstoffmarkt und Handelspartner.

Afrikas Zukunft? Die Globalisierung hat den „schwarzen Kontinent“ längst erreicht. Was gibt es an Aufbrüchen und Neuerungen in Afrika wahrzunehmen? Was erkennen wir an Chancen und Aufgaben? Gewiss, Modernisierungsboom und Apokalyptisches, Hightech und Kolonialwunden, Kriege, Ökodesaster, Hunger und Flucht, Klimawandel und Bevölkerungswachstum malen extreme Signaturen an die Wand. Und doch gab es nie mehr Hoffnung für Afrika.

Was ermöglicht, wie das Buch Eine Kritik der schwarzen Vernunft von Achille Mbembe darstellt, eine in gegenseitiger Wahrnehmung gemeinsam gestaltete Zukunft?

Wir freuen uns auf diese interkontinentale Begegnung zweier großer Nachbarn und laden alle Interessierten sehr herzlich ein in die Evangelische Akademie Tutzing.

Dr. Jürgen Bergmann, Mission EineWelt
Claus Heim, Mission EineWelt
Pfr. Dr. phil. Jochen Wagner, Evangelische Akademie Tutzing

———————————————————————————-

Tagungsorganisation
Maria Wolff, Telefon: 08158 251-123, Telefax: 08158 99 64 23, E-Mail: wolff@ev-akademie-tutzing.de, beantwortet Ihre Anfragen zu der Veranstaltung in der Zeit von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Anmeldeschluss ist der 15. März 2019

 

 

 

 

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Uhrzeit:
22.03.19 - 24.03.19
Ganztägig

Lade Karte ...
Veranstaltungsort:
Evangelische Akademie Tutzing
Schlossstr. 2-4
82327 Tutzing

Verantwortlich für die Veranstaltung:
Dr. Jürgen Bergmann, Claus Heim - Mission EineWelt Neuendettelsau, Dr. phil. Jochen Wagner, Evangelische Akademie Tutzing

Mail-Kontakt:
wolff@ev-akademie-tutzing.de

Tagungsnummer (falls vorhanden):
9703

Kosten: vgl. Folder

Anmeldung: Frau Maria Wolff, Evangelische Akademie Tutzing. Tel. 08158 251-123

iCal Link: iCal

Online Buchungsformular

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.