• Mission EineWelt für Sie -

    Tagungen, Seminare und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Sämtliche Veranstaltungen unseres Hauses sowie Kooperationsveranstaltungen mit anderen Organisationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Nächste Veranstaltungen

Frauenstudientag „Gewalt in Neuguinea“ und Vortrag und Lesung „Storibuk Pairundu“

„Gender Violence in Neuguinea“ – Gewalt gegen Frauen in Papua-Neuguinea und in Deutschland

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ist die Gewalt gegen Mädchen und Frauen eines der größten Gesundheitsrisiken für Frauen. 33 % aller Frauen weltweit haben in ihrem Leben sexuelle, physische oder psychische Gewalt erfahren. Gewalttätig werden dabei nicht die „Fremden“, sondern meist direkte Familienangehörige oder Bekannte aus der Nachbarschaft. Dies gilt für Papua-Neuguinea genauso wie für Deutschland.
Bei einem Studientag wollen wir beide Länder miteinander vergleichen und diskutieren, woher die Gewalt kommt, warum Männer die Ausübung von Gewalt als  Machtinstrument über Körper und Seele von Frauen missbrauchen und wie Gewalt existierende Geschlechterbeziehungen zementiert. Gewalt gegen Frauen kann als sozialer Mechanismus betrachtet werden, um Frauen in den Männern untergeordnete Positionen zu bringen.

Ausgehend von der neuen Ausstellung „Gender violence in Neuguinea“ betrachten unsere ReferentInnen das Thema aus der Binnen- und Außenperspektive. Ziel des Studientages ist die Erarbeitung von Lösungsansätzen und Visionen für ein gewaltfreies Leben hier und in Ozeanien.

Im Anschluss an den Frauenstudientag findet von 18.00 – 19.30 Uhr der Vortrag mit Lesung „Storibuk Pairundu“- Ein Gespräch mit Alex Yapua Ari und Holger Jebens statt.

Herzlich Willkommen!

Pfarrerin Ulrike Hansen
Referat Mission Interkulturell, Mission EineWelt
Pfarrerin Dr. Margaret Obaga
Referat Mission Interkulturell, Mission EineWelt
Julia Ratzmann
Leiterin der Pazifik-Informationsstelle

Programm

  • 9.30 Uhr Begrüßung und Einführung Pfarrerin Ulrike Hansen, Mission EineWelt
  • 10.00 Uhr Gewalt gegen Frauen: Auch ein deutsches Problem?
    Andrea Hopperdietzel, Leiterin Frauenhaus
    Schwabach und Interventionsstelle
  • 11.00 Uhr Quo vadis Papua-Neuguinea?
    Eckhard Garbe, Entwicklungsexperte und
    Organisationsberater, Hamburg
  • 12.00 Uhr Mittagessen
  • 13.00 Uhr Kein Ort für Frauen: Ist Gewalt gegen Frauen ein Teil der Alltagskultur in Papua-Neuguinea?
    Marion Struck-Garbe, Ethnologin, im Gespräch mit Kristina Steiner, Fotojournalistin, Hamburg
  • 14.30 Uhr Kaffeepause
  • 15.00 Uhr Gewalt gegen Frauen in Papua-Neuguinea:
    Früher und heute
    Hofagao Kaia, Lehrerin, Papua-Neuguinea und
    Deutschland
  • 15.45 Uhr Lösungsansätze und Perspektiven für Frauen heute
    Es diskutiert das Ehepaar Polina (Lehrerin) und Penga (Pfarrer) Nimbo aus Papua-Neuguinea mit Andrea Hopperdietzel und Marion Struck-Garbe
  • 16.30 Uhr Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung
    „Gender violence in Neuguinea“
  • 17.00 Uhr Abendessen
  • 18.00 Uhr Vortrag und Lesung
    Prof. Holger Jebens, Frobenius-Institut
    Frankfurt/M. im Gespräch mit Lehrer Alex Yapua Ari aus Papua-Neuguinea
    (siehe gesonderte Einladung)
    Ort: Otto-Kuhr-Saal, Mission EineWelt
  • 19.30 Uhr Segenswünsche
    Pfarrerin Dr. Margaret Obaga und Julia Ratzmann

Download: Folder Frauenstudientag – Gewalt gegen Frauen in Papua-Neuguinea und in Deutschland;  Storibuk Pairundu_Flyer_2018_web

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Uhrzeit:
21.04.18
9:30 - 17:00

Lade Karte ...
Veranstaltungsort:
Mission EineWelt
Hauptstraße 2
91564 Neuendettelsau

Verantwortlich für die Veranstaltung:
Ulrike Hansen und Team

Mail-Kontakt:
mi@mission-einewelt.de

Tagungsnummer (falls vorhanden):
8107

Kosten: 33,70 € / erm. 16,85 € inkl. Verpflegung oder

Anmeldung: bis 07.04.2018

iCal Link: iCal

Online Buchungsformular

Der Anmeldezeitraum für diese Veranstaltung ist bereits überschritten. Buchungen sind daher nicht mehr möglich.