• Mission EineWelt für Sie -

    Tagungen, Seminare und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Sämtliche Veranstaltungen unseres Hauses sowie Kooperationsveranstaltungen mit anderen Organisationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Nächste Veranstaltungen

Lobbyismus überwinden! Geht das? Und wenn, wie?

Flyer zum Download:  Studientag-Lobbyismus-ÖNB 2019

Ort: Auferstehungskirche, Geroltstraße 12, Eingang Gollierplatz, 80339 München
Teilnehmendenbeitrag: 10 Euro (plus evtl. Mittagessen)
Anmeldung: bis 25. März 2019 an den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (kda), Mail: kda.muenchen@kda-bayern.de

An diesem Studientag wollen wir uns mit den Auswirkungen des Lobbyismus der Konzerne und Banken beschäftigen.
Als Referent wird Uwe Ritzer in das Thema einführen (s. Tagespro­gramm).
Wenige äußerst einflussreiche Menschen und Lobbyorganisationen beherrschen mehr und mehr die Agrarwirtschaft, Rüstungsindustrie, Energieversorgung, die Daseinsvorsorge und das Finanzwesen. Das Ziel des Lobbyismus der Konzerne ist heute nicht mehr nur die Beeinflussung der Politik, sondern vielmehr der gesamten Gesell-schaft. Dieser geheime Einfluss richtet sich immer raffinierter auf das gesamte Bildungswesen, wissenschaftliche Institute, Medien und Verbände. Zahlreiche hochrangige Politiker wechseln in führende Wirtschaftsunternehmen und umgekehrt (Drehtüreffekt).
So ist und wird der Lobbyismus zunehmend eine Gefahr für Demokratie und Gesellschaft. mit verheerenden Auswirkungen auf ökologische, soziale, kulturelle und letztendlich auch auf ökonomische Belange.

In Arbeitsgruppen zu den Themen Nahrung, Rüstung, Daseinsvor-sorge und Energie konkretisieren wir das Thema mit kompetenten Gesprächspartner*innen von Brot für die Welt, Caritas?, FIAN, Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE), Misereor und Mission EineWelt,. Dabei werden Ansätze erarbeitet für eine gerechtere, friedlichere, und umweltfreundlichere Welt. Wir überlegen, was wir, -jede*r Einzelne und gemeinsam- tun können und welche Forderungen wir an verantwortliche Stellen richten wollen, um den Lobbyismus zu überwinden.

Tagesprogramm

10.00 Uhr Ankommen / Begrüßung / Geistlicher Impuls
10.30 Uhr

 

Vortrag von Uwe Ritzer, Journalist der SZ und Buchautor, über

„Lobbykratie – wie die Wirtschaft sich Einfluss, Mehrheiten und Gesetze kauft“ mit anschließender Diskussion

12.00 Uhr Vorstellung der Arbeitsgruppen und Raumaufteilung
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Arbeitsgruppen zu den Themen
1. Nahrung   (Brot für die Welt, FIAN)
2. Rüstung   (MissionEineWelt, GKKE)
3. Daseinsvorsorge    (Caritas?)
4. Energie    (Misereor)
15.00 Uhr „Kaffeepausen-Angebot“
15.30 Uhr Plenum: Vorstellung der Ergebnisse der Arbeitsgruppen
16.15 Uhr Impulse für ÖNB / Memorandum / Vernetzung und Ver­pflichtung
17.00 Uhr Abschluss: Politischer Abendgottesdienst
18.00 Uhr Ende

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Uhrzeit:
06.04.19
10:00 - 18:00

Verantwortlich für die Veranstaltung:
Gisela Voltz

Mail-Kontakt:
gisela.voltz@mission-einewelt.de

Tagungsnummer (falls vorhanden):

Kosten:

Anmeldung:

iCal Link: iCal

Online Buchungsformular

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.