• Mission EineWelt für Sie -

    Tagungen, Seminare und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Sämtliche Veranstaltungen unseres Hauses sowie Kooperationsveranstaltungen mit anderen Organisationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Nächste Veranstaltungen

Datum/Zeit Veranstaltung
14.10.19 - 18.10.19
Ganztägig
Orientierungskurs
VEM (Vereinte Evangelische Mission), Wuppertal
26.10.19
9:00 - 16:30
Thementag PPO: Wantok in Modern Times - Überlegungen zu Papua-Neuguinea
Mission EineWelt, Neuendettelsau Bayern
29.10.19 - 24.11.19
Ganztägig
Teaching Preaching Programm Brasilien

Studientag „Religion in der Fremde: Beispiele aus Europa“

Studientag "Religion in der Fremde: Beispiele aus Europa"

Sudientag

Religion in der Fremde
Beispiele aus Europa

Die aktuellen Flüchtlingsbewegungen, in Europa und einem Großteil der Welt, sind auch verbunden mit religiösen Wanderungsbewegungen. Darum wollen wir uns mit Interaktionen zwischen Migration und Religion beschäftigen. Wie beeinflussen religiöse Traditionen Migration? Welche Perspektiven vermitteln religiöse Traditionen zum Gehen wie zum Bleiben? Wie sehen alternative Antworten auf die globale Migrationskrise aus? Wie reagieren Partnerkirchen darauf? Der Studientag geht diesen Fragen nach und vertieft sie anhand konkreter Beispiele.

Sie sind herzlich hierzu eingeladen!

Dr. Margaret Obaga, Ökumenische Mitarbeitende
Alexander Mielke, Studienleiter
Norbert Brunner, Studienleiter, STUBE

 

Tagungsablauf

9.30 Uhr    Ankommen und Kaffee
10.00 Uhr   Begrüßung
            Religion in der Migration: Beispiele aus Europa
            Prof. Dr. Kathrin Winkler,
            Evangelische Hochschule Nürnberg

            • Welche individuelle Bedeutung hat Religion im Migrationsprozess für Flüchtende?
            • Stellt Religion eine Ressource dar oder ist sie auch als ein Risiko im Integrationsprozess zu verstehen?
            • Welche religiösen Transformationen ergeben sich aus den Migrationserfahrungen?
            • Welche Rolle spielen Religionsgemein-schaften im Aufnahmeland?
            • Welche Rolle spielt dabei religiöse Bildung im Bildungssystem?

11.00 Uhr   Christliche Identität und Migration aus der Erfahrung mit evangelischen Gemeinden unterschiedlicher Sprache und Herkunft
            Dr. Aguswati Hildebrandt Rambe, Fachstelle der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
            für interkulturelle Öffnung und die Arbeit mit evangelischen Gemeinden unterschiedlicher Sprache und Herkunft, München
12.30 Uhr   Mittagessen
13.30 Uhr   Islam in Bewegung - migrantischer Islam in Deutschland zwischen Assimilation und Abgrenzung"
            - Erfahrungen aus Nürnberg im Kontext des christlich-muslimischen Dialogs
            Dr. Thomas Amberg, Brücke-Köprü / Begegnung von Christen und Muslimen, Nürnberg
14.15 Uhr   Kaffee
14.30 Uhr   Workshops
16.00 Uhr   Abschlussrunde und Feedback
16.30 Uhr   Dank und Verabschiedung

Teilnahmegebühr:
Erwachsene: € 25,00
Ermäßigt: € 14,00
(inkl. Mittagessen)
STUBE-Studierende: € 10,00
Bei Anreise erhalten Sie eine Rechnung. Wir bitten Sie, erst nach der Veranstaltung zu überweisen.

Weitere Informationen:
Der Studientag findet statt im Caritas-Pirckheimer-Haus,
Königstr. 64, 5. Stock, 90402 Nürnberg
Ihre Anmeldung erbitten wir bis spätestens bis 14.01.2019.

Flyer
Download (PDF)

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Uhrzeit:
26.01.19
Ganztägig

Lade Karte ...
Veranstaltungsort:
Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH)
Königstraße 64
90402 Nürnberg

Verantwortlich für die Veranstaltung:
Alexander Mielke, Studienleiter

Mail-Kontakt:
alexander.mielke@mission-einewelt.de

Tagungsnummer (falls vorhanden):

Kosten: Erwachsene: € 25,00 Ermäßigt: € 14,00 (inkl. Mittagessen) STUBE-Studierende: € 10,00

Anmeldung: Ihre Anmeldung erbitten wir bis spätestens bis 14.01.2019.

iCal Link: iCal

Online Buchungsformular

Der Anmeldezeitraum für diese Veranstaltung ist bereits überschritten. Buchungen sind daher nicht mehr möglich.