Kontakt bei Fragen und für Bewerbungen

Vertraulichkeit ist zugesichert

Renate Wagner oder Michael Seitz
Mission EineWelt

Postfach 68
91561 Neuendettelsau

verwaltungstechnische Fragen:
Tel.: 09874 9-1002 (Frau Wagner)

inhaltliche Fragen:
Tel.: 09874 9-1510 (Herr Seitz)
Fax: 09874 9-3190

Mail:

Daneben steht Ihnen bei Fragen auch das jeweilige Länderreferat von Mission EineWelt, das für die Stelle verantwortlich ist, zur Verfügung.

Informationen zum Einsatz

  • Eine erste Mitarbeit erstreckt sich i.d.R. über einen Zeitraum von drei Jahren
  • Finanzielle, rechtliche und soziale Absicherung je nach Stelle und Qualifikation (genaue Informationen siehe Eckdaten der jeweiligen Stelle)
  • Unterstützung beim Umzug und Einlagerung der Möbel
  • Vorbereitung auf eine Mitarbeit in fachlicher und persönlicher Hinsicht
  • Individuelle Vorbereitung nach persönlichen Voraussetzungen
  • Begleitung durch Mission EineWelt während des Dienstes in der Partnerkirche
  • Unterstützung bei der persönlichen/beruflichen Wiedereingliederung nach Rückkehr (nur für PfarrerInnen möglich)
  • Weitere Leistungen siehe Eckdaten zur Stelle

Genaue Informationen geben Ihnen auch die angegebenen Kontaktpersonen.

Wichtiger Hinweis

Auf Pfarrstellen können sich nur bayerische Pfarrerinnen und Pfarrer bewerben. Sie werden Inhaber einer bayerischen Pfarrstelle für allgemeinkirchliche Aufgaben.

Diakoninnen und Diakone werden nach den einschlägigen Richtlinien vergütet.

Entwicklungshelferinnen und -helfer bekommen Leistungen nach dem Vertrags- und Leistungsverzeichnis DIENSTE IN ÜBERSEE gemeinnützige GmbH.

Andere Berufsgruppen bekommen einen Vertrag entsprechend der Regelungen der kirchlichen Dienstvertragsordnung der ELKB.

Dozent/in für Systematische Theologie und/oder Neues Testament am Lutheran Theological Seminary (LTS) in Hongkong (m/w/d)

Zur Mitarbeit am Lutheran Theological Seminary (LTS) in Hongkong suchen wir eine/n Dozent/in (m/w/d) für Systematische Theologie und/oder Neues Testament.

Das Lutherische Theologische Seminar in Hongkong (LTS) ist eine der führenden theologischen Ausbildungsstätten in Asien. Eine Vielzahl verantwortlicher Theolog/innen und Kirchenführer/innen Asiens haben hier ihre Aus- oder Fortbildung erhalten. Am ökumenisch-interkonfessionell ausgerichteten Seminar unterrichten etwa 25 Dozent/innen. Derzeit sind knapp 500 Studierende eingeschrieben, davon ein Fünftel Lutheraner. Etwa 80 Prozent aller Studierenden kommen aus Hongkong, die anderen 20 Prozent aus südostasiatischen Ländern. Das Seminar pflegt Beziehungen zu anderen theologischen Ausbildungsstätten in den USA, Taiwan, Niederlande, Deutschland, Myanmar, Norwegen, Philippinen und Indonesien.

Der Campus des Seminars befindet sich auf einem kleinen bewaldeten Hügel. Moderne multimediale Lehrmittel stehen zur Verfügung. Die Bibliothek verfügt (im Verbund mit sieben weiteren) über 300.000 Bände, dem damit größten elektronischen Katalog chinesischer theologischer Literatur.

Die ELKB fördert seit Jahren die Arbeit des LTS sowohl durch Mitarbeitende als auch finanziell. Sie unterhält außerdem partnerschaftliche Beziehungen zu der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Hongkong (Evangelical Lutheran Church of Hong Kong, ELCHK). Sie ist eine von mehreren lutherischen Kirchen in Hongkong und hat ca. 14.000 Mitglieder.

Informationen über unsere Partnerkirche, die ELCHK, und das LTS findet man auf der Homepage von Mission EineWelt: https://mission-einewelt.de/internationale-beziehungen/partnerkirchen-uebersee/hongkong-elchk/ und auf deren eigenen Webseiten: http://www.elchk.org.hk/en/ und http://lts.edu/.

 

Wir bieten Ihnen ...

eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der theologischen Ausbildung am Lutheran Theological Seminary (LTS) in Hongkong.

Ihre Aufgaben vor Ort:

  • Der/die Dozent*in soll in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit internationalen und einheimischen Lehrenden unterrichten.
  •  Wichtig ist die Verbindung theologischer Lehre und christlicher Lebenspraxis in der Gemeinde.
  • Erwartet wird die Mitarbeit beim morgendlichen Gottesdienst und Mithilfe in Gemeinden der ELCHK.
  • Weitere Aufgabenbereiche sind die seelsorgerliche Begleitung von Studierenden und ihre Begleitung bei der Abfassung von Abschlussarbeiten.

Wir suchen ...

eine promovierte Theolog*in (m/w/d) aus Bayern, der/die dafür aufgeschlossen ist, sich in interkulturelle Situationen einzuarbeiten und für mehrere Jahre in unserer Partnerkirche mitarbeiten möchte.

Gewünschte / erforderliche Kenntnisse

  • Promotion in Theologie und Lehrerfahrungen im Bereich systematischer Theologie und/oder Neues Testament
  • Bereitschaft, mit Menschen verschiedenster Nationen und unterschiedlicher theologischer Prägung ins Gespräch zu kommen und zusammenzuarbeiten
  • Bereitschaft, sich auf Lebensverhältnisse und Lebensstil in Hongkong einzulassen
  • Bereitschaft, sich mit Prägung und Eigenart asiatischer Kirchen zu befassen
  • Gute Englischkenntnisse, bzw. die Bereitschaft, Englisch zu lernen
  • Einblicke in entwicklungspolitische Themen

Weitere Eckdaten zur Stelle:

  • Dienstsitz: Hongkong (Google Maps)
  • Dauer: Die Arbeitsperiode im Ausland (verlängerbar) dauert in der Regel drei Jahre.
  • Zeitlicher Rahmen: Übernahme durch Mission EineWelt (Vorbereitung) und Ausreise im Sommer/Herbst 2020
  • Kinder können die deutsche Schule in Hongkong oder eine der internationalen englischsprachigen Schulen besuchen.
Jetzt spenden