Kontakt bei Fragen und für Bewerbungen

Vertraulichkeit ist zugesichert

Blanche Cathérine Zins
Mission EineWelt

Postfach 68
91561 Neuendettelsau

Tel.: 09874 9-1830

Mail:

FW für Takuapí (Argentinien)

Die bilinguale Schule Takuapí gehört der iglesia evangelica suiza, die Teil der evangelischen Kirche des Río de la Plata ist und befindet sich am Rande einer Indigenen-Gemeinde, etwa fünf Kilometer von dem Ort Ruiz de Montoya entfernt.

Die Schule in Takuapí ist eine private Primarschule mit einer Kindergartengruppe (4-5 Jahre) und erster bis siebter Klasse. Regulär arbeiten dort fünf Lehrerinnen und vier indigene Hilfslehrer; außerdem kommen einmal pro Woche eine Kunstlehrerin und ein Sportlehrer. In den letzten Schuljahren besuchten ca. 60 – 80 Schüler die Schule.

 

Wir bieten Ihnen ...

  • Versicherungspaket (KV, UV, Haftpflicht; wird von Mission EineWelt abgeschlossen)
  • Folgende Visakosten werden übernommen: Gebühren bei den Botschaften in Deutschland und Behörden im Einsatzland, vorgeschriebene medizinische Maßnahmen, Fahrtkosten zur Botschaft, Übersetzungsgebühren
  • Sprachkurse (für Pidgin gibt es Kurse bei Mission EineWelt, nach Absprache Chinesisch – nur TN-Gebühren, keine Fahrtkosten)
  • mind. 20 Tage Urlaub (bei zwölf Monaten Dienstzeit)
  • Beratung und Begleitung, Seminare zur Vor-/ und Nachbereitung sowie während des Dienstes
  • Flug
  • Unterkunft und Verpflegung sowie ein „Taschengeld“ während des Dienstes
  • Kosten für notwendige Impfungen (nach den Erfordernissen der jeweiligen Länder), die nicht von der Krankenkasse übernommen werden
  • ein Jahr mal ganz anders!

Vorraussetzungen

  • Assistieren bei der Hausaufgabenhilfe, Computerkurse, Musik…
  • Individuelle Unterstützung bestimmter Kinder
  • Vorbereitung und Hilfe bei den Schulfesten
  • Unterstützung der Gemeinde z.B. bei Kindergottesdiensten
  • ggfs. Mitarbeit 1x /Woche in der Förderung von Menschen mit Beeinträchtigung

Weitere Eckdaten zur Stelle:

  • Dienstsitz: Takuapí (Argentinien)
  • Dauer: 1 Jahr
  • Bewirb Dich bis zum 31.01.2019!

Senden Sie Ihre Bewerbung via Mail über unser Bewerbungsformular.

Jetzt spenden