Kontakt bei Fragen und für Bewerbungen

Sie finden die Kontaktdaten der Ansprechpartner direkt in der Stellenanzeige (unter Eckdaten).

Informationen zum Einsatz

  • Beginn: jeweils zum 1. September
  • Dauer: 12 Monate
  • Vergütung: Taschengeld (i.d.R. 195,- Euro)
  • Essensgeld, Kleidergeld (ca. 200,- Euro)
  • Fahrtkostenerstattung zur Einsatzstelle: in Höhe der Kosten für öffentl. Verkehrsmittel
  • Unterkunft: kann ggf. gestellt werden bzw. ggf. Zuschuss
  • Sozialversicherung
  • Pädagogische Begleitung: 25 Seminartage

Zusätzlicher Hinweis: Der Kindergeldanspruch der Eltern bleibt erhalten

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Referat Entwicklung und Politik

Das Referat Entwicklung und Politik (kurz: EP) von Mission EineWelt leistet entwicklungspolitische Lobby- und Advocacy-Arbeit und fördert das globale und interkulturelle Lernen. Dazu erarbeitet das Referat entwicklungspolitische Bildungsmaßnahmen, ist in verschiedene Netzwerke eingebunden und engagiert sich in mehreren Kampagnen für eine gerechtere Welt.

„Für mich – und für andere!“

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) – bietet jungen Menschen (unter 27 Jahren) die Chance, etwas für sich und andere Menschen zu tun. Es ist ein sozialer Freiwilligendienst, der für alle interessant ist, die ihr Leben bewusst, selbstständig und sinnvoll gestalten wollen. Grundlage für dieses soziale Bildungsjahr ist das Jugendfreiwilligendienstegesetz.

 

Wir bieten Ihnen ...

eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Referat Entwicklung und Politik (EP) von Mission EineWelt. Sie erhalten persönliche Anleitung von Fachkräften, entdecken im Umgang mit anderen Menschen Ihre eigenen Stärken und Schwächen und sammeln Lebenserfahrung. Das FSJ bei Mission EineWelt bietet Ihnen die Chance zur Orientierung nach der Schule, vor dem Studium oder vor dem Beruf.

Zu Ihren Aufgaben als Freiwillige/r im Referat Entwicklung und Politik gehört unter anderem…

  • die Mitarbeit in der Vorbereitung und Gestaltung von Veranstaltungen, Aktionen und Kampagnen zu entwicklungspolitischen Themen
  • die Mitarbeit in Workshops für Klassen und Gruppen
  • die Verwaltung und Aktualisierung der Bildungsmaterialien
  • die Mitarbeit in der Ausleihe von Bildungsmaterialien
  • der Telefondienst und die Unterstützung des Sekretariats

Wir suchen ...

eine offene Person, die Interesse hat, sich in einem Werk mit christlich motivierten Zielen zu engagieren. Mit dem Beginn der Arbeit im FSJ ergibt sich für die Freiwilligen die Pflicht, die übertragenen Aufgaben verantwortungsbewusst und zuverlässig zu erfüllen. Darüber hinaus wird eine aktive und selbstständige Mitarbeit und Mitgestaltung bei den begleitenden Seminaren erwartet.

Gewünschte / erforderliche Kenntnisse

  • Interesse für Menschen aus anderen Kulturen
  • Teamfähigkeit und Motivation
  • Selbständiges Arbeiten nach Anleitung
  • Grundlegende PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Arbeit ab und zu am Abend und am Wochenende
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B wäre von Vorteil
  • Mitgliedschaft in einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)

Weitere Eckdaten zur Stelle:

Die FSJ-Stelle ist dem Referat Entwicklung und Politik (EP) zugeordnet. Hier liegt auch die Einsatzplanung.

Kontakt für Bewerbungen:

Mission EineWelt
Referat Entwicklung und Politik, Pfarrerin Gisela Voltz

Königstr. 64
90402 Nürnberg

Tel.: 0911 36672-0
Fax: 0911 36672-19

Mail: gisela.voltz@mission-einewelt.de

© Mission EineWelt - Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, 2017
Jetzt spenden