Nähere Informationen zur Stelle

erhalten Sie über das Referat Partnerschaft und Gemeinde (Kontaktdaten nachfolgend).

Kontakt Referat Entwicklung und Politik (EP)

Dr. Jürgen Bergmann, Referatsleitung EPDr. Jürgen Bergmann
Referatsleitung

Tel. Nürnberg: 0911 3667-20
Tel.: 09874 9-1801
Fax: 09874 9-3150

Mail:

Traineestelle im Referat Entwicklung und Politik

Bei Mission EineWelt, dem Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evang. Luth. Kirche in Bayern ist ab 16.10.2018 eine Traineestelle im Referat Entwicklung und Politik zu besetzen. Die Stelle hat den Umfang von 20 Std./Woche. Dienstorte sind Neuendettelsau und Nürnberg. Die Stelle ist auf 12 Monate befristet.

Im Auftrag der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern pflegt Mission EineWelt Beziehungen zu lutherischen Partnerkirchen in Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Pazifik und nimmt einen entwicklungspolitischen Bildungsauftrag in Deutschland wahr. Ziel des Referats Entwicklung und Politik ist es durch entwicklungsbezogene Bildungsarbeit und entwicklungspolitische Lobbyarbeit eine Stärkung des Bewusstseins für Weltverantwortung zu erreichen, Interkulturalität als Bereicherung zu verstehen und global verantwortliches Handeln zu fördern.

Wir suchen eine junge Hochschulabsolventin oder einen jungen Hochschulabsolventen, die oder der Berufserfahrung in den Bereichen des Globalen Lernens sowie der entwicklungspolitischen Seminar- und Kampagnenarbeit sammeln will. Auch Einblicke in die Bereiche Mittelakquise, Projektmonitoring, Evaluierung und Abrechnung werden gegeben. Ein Trainee unterstützt alle anfallenden Arbeiten im Referat Entwicklung und Politik.

Wir bieten die Mitarbeit für mindestens vier bis maximal 12 Monate im Referat Entwicklung und Politik. AbsolventInnen der Hochschulen mit Abschluss Bachelor werden in der Regel in Entgeltgruppe 9 eingruppiert. Ein Trainee erhält eine 50%-Anstellung.

Wir setzen voraus: Studienabschluss in einem für die Arbeit des Referats relevanten Fach sowie ein überdurchschnittliches Interesse für Menschen aus anderen Kulturen und für entwicklungspolitische Zusammenhänge.
Weiter erwarten wir: Sehr gute Teamfähigkeit und Motivation, selbständiges Arbeiten (ggf. unter Anleitung), Grundlegende PC-Kenntnisse sowie eine Mitgliedschaft, aber nicht zwingend, in einer zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehörenden Kirche.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L mit den üblichen Sozialleistungen des kirchlichen Dienstes.

Weitere Informationen zur Stelle:

Mission EineWelt, Stadtbüro Nürnberg
Dr. Jürgen Bergmann
Tel.: 0911 36672-0
E-Mail:

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail bis 13.08.2018 an:

Mission EineWelt
Frau Renate Wagner

Hauptstraße 2
91564 Neuendettelsau

Tel.: 09874 9-1002
E-Mail:

Jetzt spenden