Jetzt spenden und helfen

Spendenkonto für Überweisungen:
Mission EineWelt
IBAN: DE12 5206 0410 0001 0111 11
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

COMIN – Einsatz für die indigene Bevölkerung Brasiliens

Land ist Leben für die indigene Bevölkerung Brasiliens

Der 9. August wird von den Vereinten Nationen als der Internationale Tag der indigenen Bevölkerungen gefeiert. Seit 1994 wird dieser Tag begangen, der auf die Rechte der Ureinwohner aufmerksam machen will. Der Gedenktag soll auf die Kultur, Tradition und das Recht auf Grundstückseigentum der Urbevölkerung hinweisen. Weltweit wird die Zahl der Angehörigen indigener Völker auf etwa 350 Millionen Menschen geschätzt. In Brasilien umfasst diese Bevölkerungsgruppe eine Vielzahl verschiedener Ethnien. Hier leben heute noch rund 500.000 Indigene in 208 Völkern.

Indigene Bevölkerung in Brasilien

 

COMIN, der Indianermissionsrat der Evangelischen Kirche lutherischen Bekenntnisses in Brasilien, möchte Schritte der Versöhnung gehen und Brücken bauen.

Der Rat unterstützt die Indigenen beim Kampf um ihre Rechte, stärkt sie in ihrer eigenen Identität und klärt in der brasilianischen Gesellschaft über die Kultur der indigenen Völker auf. Ziel ist es, das Selbstbestimmungs- und Selbstverwirklichungsrecht zu unterstützen. COMIN steht auf der Seite der Indigenen, indem er sie bei der Wahrung ihrer Rechte unterstützt.

s Land bedeutet für die Urbevölkerung Leben. Deshalb realisiert COMIN viele Projekte, die auch die wirtschaftliche Existenz der Indigenen sichert.

DaViele der jungen Menschen sehen einerseits ihre eigene Tradition in Frage gestellt. Auf der anderen Seite sind sie den Herausforderungen der kulturellen Veränderung nicht gewachsen. Dies führt zu einer wachsenden Perspektivlosigkeit. Auch hier sieht COMIN zunehmend die Notwendigkeit, mit Sozialprogrammen den jungen Leuten Hilfen anzubieten. Damit werden traditionelle Kenntnisse, alte Kunstfertigkeiten, Vorstellungen und Erfahrungen der eigenen Kultur vermittelt.

Mission EineWelt unterstützt die wichtige Projektarbeit von COMIN bereits seit vielen Jahren.

Bitte helfen auch Sie den indigenen Gemeinschaften, ihre Wurzeln und ihr traditionelles Wissen wieder zu entdecken und zu leben.

Spendenstichwort: Tag der Indigenen
(Projekt-Nr. 1410124)

Weitere Spendenprojekte

Aufklärungsarbeit in Tansania
KonfiDank 2019
Indigene Bevölkerung in Brasilien
Lebensrettende Infusionen werden dringend benötigt
Die Kinder in der Schule lernen fleißig – Bildung schafft neue Zukunftschancen
Mädchen im PLCC, Kenia
Mädchen der Orang Asli © MEW/Paulsteiner
Eine Brasilianerin demonstriert gegen Korruption und Gewalt sowie falsche Investitionen
Seemann an Deck
Medizinische Versorgung im Krankenhaus © Thorsten Krafft
MAF-Flieger in Papua-Neuguinea
Raphael, ehemaliger Schüler des URRC, ist heute erfolgreich als Schuster

Jetzt spenden