• Die Welt hat viele Gesichter.
    Wir zeigen sie!

Zeitschrift Mission EineWelt

Wenn Sie Informationen zu den Themen Mission, Entwicklung, Kirchen und Christen weltweit suchen, sollten Sie sich unsere Zeitschrift „Mission EineWelt“ anschauen.

Lebendige Reportagen, spannende Interviews, interessante Meldungen, informative Hintergrundberichte und mehr finden Sie viermal im Jahr hier kompakt auf 48 Seiten.

Aktuelle Ausgabe

Eine Übersicht zur aktuellen Ausgabe mit sämtlichen Themen sowie den kompletten Innenteil von Mission EineWelt können Sie weiter unten auf dieser Seite nachlesen.

Jetzt lesen

Redaktion

Mitglieder der Kooperation Missionspresse:

  • „auftrag“ (mission 21, evangelisches missionswerk basel)
  • „darum“ (Evang. Missionswerk in Südwestdeutschland, EMS)
  • „EineWelt“ (Evang. Missionswerk in Deutschland, EMW)
  • „mitteilen“ (Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen, ELM)
  • „Mission EineWelt“ (Centrum Mission EineWelt, MEW)
  • „Die Brücke“ (Evang. Arbeitskreis für Weltmission, Wien, EAWM)

Erscheinungsweise

4 x pro Jahr

Seitenanzahl

48 Seiten

Kosten

Bezugspreis – Deutschland (Auslandspreise auf Anfrage):
15 Euro Jahresbezugspreis / 4,50 Euro Einzelheft

Probeheft anfordern

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erst einmal probelesen? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite ein kostenloses Probeheft (einmalig möglich).

Jetzt bestellen

Zeitschrift abonnieren

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ regelmäßig lesen und diese ab sofort für 15,00 Euro jährlich (inkl. Portokosten) abonnieren? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite Ihr Abonnement.

Jetzt bestellen

Kontakt Zeitschrift

Sie haben Fragen, Probleme, Anregungen? So erreichen Sie uns:

Inhalt
Thomas Nagel

Telefon: 09874 9-1050, Fax: 09874 9-3180
Mail:

Abo-Service

Telefon: 09874 9-1031, Fax: 09874 9-3180
Mail:

Anzeigen
Rodmann und Partner Mediaberatung

Telefon: 040 48-7576, Fax: 040 48-04412
Mail: jrodmann@aol.de

Aktuelle Ausgabe

Bayerischen Innenteil jetzt durchblättern …

Schwerpunkt

Gender oder die Geschlechterfrage
Gleichstellung und Rollenverständnis sind weltweit noch weitgehend ungeklärt

  • Der lange Weg zur Gleichheit
    Das Thema „Gender“ bewegt, manchmal auch die Diskussion um Angleichung der Rechte und Möglichkeiten für Frauen. Wie sieht die biblische Überlieferung aus?
  • Frauen stärken durch Advocacy-Arbeit
    Weltweit werden Frauen immer noch benachteiligt. Advocacy-Arbeit hilft ihnen, ihre Rechte einzufordern.
  • Journalistischer Gender-Spagat
    Gedanken zum Thema über die Frage, wie sich verschiedene Ansprüche zusammenbringen lassen.
  • Der zweitbeste Lebensplan
    Früher wollte Nico Bruinette Pfarrer werden. doch seine sexuelle Orientierung machte in Südafrika diesen Plan zunichte. Heute arbeitet er als Englischlehrer in china.
  • Südafrikanerin missionierte ihr Volk
    Vehettge Tikkuie schrieb Kirchengeschichte. Die wenigen Berichte von Zeitzeugen lesen sich wie ein Roman.
  • Das grosse Thema
    Wie Menschen „sind“ wird auch von ihrem Umfeld bestimmt. Nur manche haben den Mut, anders zu sein.
Weitere Themen

Lesen Sie noch …

  • Pfingstkirchen auf dem Weg zur Macht
    Immer deutlicher zeichnet sich in Lateinamerika ab, dass Pfingstkirchen und Evangelikale ihren Einfluss auch auf die Politik deutlich ausweiten.
  • Wie in einem Brennglas
    Vertreibungen, Agrarinvestoren, südsudanesische Banden oder Kriegsflüchtlinge – die Menschen in der äthiopischen Region Gambela stehen unter Druck.
  • Nicht nur Wissen, sondern Werte
    Peru zählt in punkto Bildung zu den hinterbänklern in Lateinamerika. Der kirchliche Bildungsträger Fe y Alegría zeigt, dass es auch anders geht.
  • Engagiert für die interreligiöse Verständigung
    Professor Olaf Schumann gilt als wichtiger Initiator des christlich-islamischen Dialogs in Südostasien.
  • Bibliotheken und nachhaltige Entwicklung
    Überlegungen zur Umsetzung der UN-Agenda 2030.
  • Frauenleben ohne Rollenerwartungen
    Ein Bild aus der Mission und seine Geschichte.
  • Rezept und Rätsel
Weltweit für die Menschen

Berichte aus dem Centrum Mission EineWelt …

„Der Mensch ist keine Ware“
Tagung der Dekanatsmissionsbeauftragten und -pfarrerInnen

FrauenLeben in der Diaspora
Frauenstudientag von Mission EineWelt und Gustav-Adolf-Werk Neuendettelsau

Begegnung ist zwischen den Stühlen
Gottfried Rösch ist neuer Leiter des Referats Mission Interkulturell bei Mission EineWelt

Das Evangelium leben inmitten politischer Polarisierung
Die 31. Kirchenversammlung der IECLB unter dem Eindruck von Bolsonaros Wahlsieg

Brasilien – Land der Gegensätze
Sechs Jahre in Österreich

Mittendrin dabei!
125 Jahre Evangelium am Kilimanjaro – eine Freiwillige berichtet

Glaube braucht mehr als Sonntagsgottesdienste
45 Teilnehmende beim Studientag „Gemeinde als Basis-Kommunität“

Ausgabe 4 – 2018

Ältere Ausgaben und Abonnement

Banner missionspresse.org

„Mission EineWelt“ ist eine Kooperationszeitschrift

Seit 2003 arbeiten sechs Missionswerke aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der „Kooperation Missionspresse“ zusammen und erstellen für Sie eine Zeitschrift mit  Hintergrundberichten und Features zu Vorgängen in der weltweiten Kirche, sowie in Gesellschaft und Politik. In Reportagen, Porträts und Interviews wird dabei die Weite von Ökumene und Mission lebendig. Ergänzt wird das Heft durch einen bayerischen Innenteil, der spezielle Themen von Mission EineWelt behandelt.

Die Herausgeber der Zeitschrift „Mission EineWelt“ sind die Direktoren des Centrums, Dr. Gabriele Hoerschelmann und Hanns Hoerschelmann.

Bestell-AGBs

Die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erscheint Quartalsweise und ist eine Kooperationszeitschrift von sechs Missionswerken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Kooperation Missionspresse arbeiten zusammen:

  • Evangelisches Missionswerk in Deutschland e.V., Hamburg
  • Evangelischer Arbeitskreis für Weltmission, Wien
  • mission 21 – Evangelisches Missionswerk Basel
  • Ev. -Luth. Missionswerk in Niedersachsen, Hermannsburg
  • Evangelische Mission in Solidarität, Stuttgart
  • Centrum Mission EineWelt, Neuendettelsau

1. Kostenloses Probeexemplar

Die Bestellung eines kostenlosen Probeexemplars der Zeitschrift „Mission EineWelt“ ist pro Person nur einmal möglich. Sie erhalten die aktuelle Ausgabe per Post.

2. Einzelexemplar

Ein Einzelexemplar der Zeitschrift „Mission EineWelt“ können Sie auf Rechnung zum Preis von 4,50 Euro (inkl. MwSt. und inkl. Versand) bestellen. Es handelt sich dabei um die aktuelle Ausgabe, die Sie per Post erhalten. Sollten Sie eine andere Ausgabe bestellen wollen, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld den Titel und die Ausgabennummer. Sollten noch Exemplare vorrätig sein, werden wir Ihnen die gewünschte Ausgabe zusenden. Falls keine Exemplare mehr verfügbar sind, werden wir Sie benachrichtigen. Eine Lieferung ist dann nicht mehr möglich.

3. Abonnement

Beim kostenpflichtigen Abonnement erhalten Sie vier Zeitschriften „Mission EineWelt“ pro Jahr zum Vorteilspreis von 15,00 Euro jährlich. Der Preis versteht sich inkl. MwSt. und inkl. Versandkosten. Sie erhalten die Ausgaben per Post.

4. Verlängerung und Kündigung des Abonnements

Ihr Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht mit einer Frist von 6 Wochen zum Jahresende gekündigt wird. Wenn Sie ihr Abonnement kündigen möchten, schreiben Sie bitte schriftlich an:

Mission EineWelt – Abo-Service
Postfach 68, 91561 Neuendettelsau

Telefon: 09874 9-1031, Fax: 09874 9-3180
Mail:

5. Widerruf

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach der Bestellung schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die unter Punkt 4 genannte Adresse.

Bestellformular

Bestellen Sie hier Ihr kostenloses Musterexemplar, eine einzelne aktuelle Ausgabe oder unser Jahresabonnement.

Jetzt spenden