Beiträge

Im September zeigt Mission EineWelt im Mittwochskino die Komödie von Simon Verhoeven

„Willkommen bei den Hartmanns“ steht im September auf dem Spielplan des Mittwochskinos von Mission EineWelt. Es ist eine turbulente Komödie von Regisseur und Drehbuchautor Simon Verhoeven mit Senta Berger, Heiner Lauterbach und Elyas M’Barek über die Aufnahme von Flüchtlingen.

Zum Film: Die Flüchtlingswelle hält Deutschland in Atem. Auch Familie Hartmann möchte in dieser Zeit etwas Gutes tun. Angelika möchte den Flüchtling Diallo in ihrem Haus aufnehmen und ihm den Weg in seine neue Heimat erleichtern – eine Entscheidung, die ihr Mann mit Skepsis beäugt. Bei der Ankunft des neuen Gasts kommt es zu allerhand Missverständnissen, Turbulenzen, Problemen und Wirrungen. Im ganzen Trubel muss die Familie nun um Stabilität und Zuversicht sowie den Hausfrieden kämpfen.

„Willkommen bei den Hartmanns“ ist am Mittwoch, 27. September 2017, um 19.30 Uhr im Otto-Kuhr-Saal (Hauptstraße 2 in Neuendettelsau) zu sehen. Der Eintritt ist frei.