Am 31.08. hat in Kibosho/Tansania das 10. Prevacamp stattgefunden: gekommen sind über 500 Menschen, auf Gebärmutterhalskrebs wurden über 300 Frauen gescreent.

In diesem Rahmen wurde auch das Pilotprojekt PrevASchool getestet, das u. a. mit Spendengeldern von Mission EineWelt finanziert ist: 60 Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 16 Jahren erhalten an der Secondary School Krebsaufklärung und Beratung über Risikofaktoren. Zudem lernen sie Früherkennungszeichen einer Krebserkrankung kennen.

Vielen Dank an dieser Stelle an unserere KollegInnen in Tansania für die tolle Arbeit!

Wenn Sie auch unsere Arbeit in Tansania und in vielen andere Ländern unterstützen möchten, finden Sie hier weitere Informationen: https://mission-einewelt.de/spenden/