Mission EineWelt

Mission EineWelt ist das Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Das Centrum pflegt Beziehungen zu lutherischen Partnerkirchen in Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Pazifik und nimmt einen entwicklungspolitischen Bildungsauftrag in Deutschland wahr. Im Rahmen von Kooperationen bestehen Verbindungen zu weiteren Kirchen in Afrika, Ostasien, Australien, Nordamerika und Skandinavien.

Aktuelle Meldungen

Auf dem Foto sind v.l.n.r. zu sehen: Bernard Kaisom, Generalsekretär der ELC-PNG, Bischof Jack Urame und Traugott Farnbacher, Leiter des Referats Papua-Neuguinea/Pazifik/Ostasien bei Mission EineWelt, nach der Unterzeichnung der Partnerschaftsvereinbarung

Die Zukunft im Blick - 31. Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Papua-Neuguinea (ELC-PNG)

Unter dem Leitmotto aus Joh. 10,10 „In Christus leben, im Überfluss gewinnen" tagte bis Mitte Januar 2018 die 31. Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Papua-Neuguinea (ELC-PNG) im Sine-Sine Bezirk des Ost-Chimbu-Kirchenkreises.…

Mittwochskino: Ein deutsches Leben - Bilanz einer Mitläuferin im Zentrum der Macht

„Ist es denn schlecht, ist es denn Egoismus, wenn der Mensch versucht, auf dem Platz, auf den er gestellt wurde, etwas zu tun, was für ihn gut ist?“ Wer kann diese (rhetorische) Frage schon allgemein beantworten? - Brunhilde Pomsel hat…

Zwischen Krise und Perspektive - 41. Lateinamerikawoche in der Nürnberger Villa Leon fokussiert aktuelle Fragen

Sie ist inzwischen längst zu einer Nürnberger Institution geworden. Die Lateinamerikawoche findet vom 21. bis zum 28. Januar 2018 in der Nürnberger Villa Leon statt. Auch in der 41. Auflage haben es sich die VeranstalterInnen zur Aufgabe…

Aktuelle Termine

20.01.18 - 28.01.18: Villa Leon, Nürnberg
Lateinamerikawoche Nürnberg

23.01.18: Mission EineWelt, Neuendettelsau
Vortragsabend - "Theological Response to Violence in the Asia-Pacifica"

03.02.18: Mission EineWelt, Neuendettelsau
Studientag „Konfliktbearbeitung in verschiedenen Kulturen“

03.02.18: Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH), Nürnberg
Synodaler Studientag: Afrika und Europa

09.02.18 - 11.02.18: Mission EineWelt, Neuendettelsau
Sprachkurs Kiswahili 1 Wiederholung

09.02.18 - 11.02.18: Mission EineWelt, Neuendettelsau
Sprachkurs Tok Pisin 1

17.02.18: Evang. Bildungszentrum Hesselberg, Gerolfingen
Familiendynamik in fremden Kulturen

23.03.18 - 25.03.18: Mission EineWelt, Neuendettelsau
Rückkehrenden- Treffen 2018

10.04.18: ,
Religion und Konfliktmanagement - Seminar für Theologiestudierende mit Exkursion nach Tansania

21.04.18: Mission EineWelt, Neuendettelsau
Frauenstudientag "Gewalt in Neuguinea"

Aktuelles aus unserer Arbeit

Forderung - Keine Sojaimporte aus Brasilien!

Landraub und Vertreibung – In Brasilien geht Export vor Menschenrechten

Landraub und Vertreibung – In Brasilien geht Export vor Menschenrechten

Wer der Forderung „Keine Sojaimporte aus Brasilien!“ Nachdruck verleihen möchte, kann das hier tun und eine Protestmail an Bundeskanzlerin Angela Merkel schicken.

Zur Protestmail

Zeitschrift "Mission EineWelt"

Die Kooperationszeitschrift von sechs Missionswerken erscheint quartalsweise und behandelt Themen aus Mission, Entwicklung und Politik weltweit. Aktueller Schwerpunkt (04/2017): Surinam – Kommunikation – Internet, Facebook, WhatsApp und Co. verbinden Christen weltweit

Zur Zeitschrift „Mission EineWelt“

Handyaktion Bayern

Logo Handyaktion Bayern

Mobiltelefone sind aus dem Alltag kaum wegzudenken. In Deutschland werden jährlich über 35 Millionen neue Geräte gekauft. Die durchschnittliche Nutzungsdauer eines Geräts liegt bei 18 Monaten. Dann wird das Gerät ersetzt. Pro Jahr fallen so mindestens 5.000 Tonnen Elektronikschrott an. Die Handyaktion Bayern von Mission EineWelt und dem Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.  klärt auf, welche Folgen diese Entwicklung für Menschen und Umwelt hat und zeigt, wie Mobiltelefone recycelt werden können. Sie selbst können z. B. eine Sammelstelle in Ihrer Schule oder Gemeinde eröffnen. Oder Sie organisieren Workshops und Aktionen zum Thema. Wir unterstützen Sie dabei!

Zur Handyaktion Bayern

mach was draus

Aktionslogo

2017 feiert Mission EineWelt sein 10jähriges Bestehen und ruft zu einer besonderen Aktion auf: mach was draus

Das bedeutet: Wir geben Ihnen 10 Euro und Sie lassen sich etwas einfallen, um daraus mehr zu machen. Bringen Sie Ihre Ideen und Fähigkeiten ein. Was Sie erwirtschaften, kommt Projekten in den Partnerkirchen in Afrika, Lateinamerika, Ostasien und im Pazifik zugute.

Zur Aktionswebsite „mach-was-draus.de“

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2016 von Mission EineWelt erschienen: Der Rückblick auf das vergangene Jahr mit Informationen aus den einzelnen Referaten, Zahlen, Daten und Fakten …

Zum Jahresbericht 2016

Themen-Website zu Flucht und Migration

Laptop mit Website zum Thema Flucht und MigrationAuf unserer Themen-Website finden Sie Informationen und Materialien zum Thema „Flucht und Migration“ von Mission EineWelt und anderen Einrichtungen. Darüber hinaus ist auch das Serious Game (ernsthaftes Spiel) „auf und davon“ hier verfügbar. Anhand von fünf Charakteren werden mit dem Spiel Flucht- und Migrationsgeschichten erlebbar.

» Zur Website http://www.flucht-und-migration.org/

Ausstellung zu Flucht und Migration

Ausstellung

Zum Thema „Flucht und Migration“ bietet Mission EineWelt ab sofort eine Wanderausstellung an, die Sie für Ihre Veranstaltung in der Gemeinde oder im Unterricht ausleihen können. Die Ausstellung „auf und davon“ besteht aus 5 Roll-Ups und kann per Post zu Ihnen versendet werden.

» Mehr Informationen zur Ausstellung

Nachgefragt - Ihre Meinung zählt!

Umfrage

Ihr Feedback ist uns wichtig! Es ist äußerst wertvoll, um die Qualität unserer Angebote kontinuierlich zu verbessern. Wir bitten Sie deshalb: Füllen Sie einfach unseren Fragebogen aus und teilen Sie uns Ihre ehrliche Meinung zur Website mit. Es dauert nur einige wenige Minuten. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

» Zur Umfrage

KonfiDank 2018

KonfiDank 2018 Broschüre

Jahr für Jahr feiern zahlreiche evangelische Jugendliche ihre Konfirmation. Sie sagen „Ja“ zum Glauben und zur Kirche. Gemeinsam mit der Familie verbringen Sie ein wunderschönes Fest. Sie teilen ihre Freude. Mit anderen zu teilen, ist ein Kennzeichen des Christseins. Die Aktion „KonfiDank“ erinnert ebenfalls daran. Verschiedene Einrichtungen stellen mit der „KonfiDank“-Broschüre Projekte für Konfirmandenspenden vor. Die Jugendlichen können mit Ihrer Spende das weitergeben, wofür sie dankbar sind und zeigen: „Wenn es mir an diesem Tag so gut geht, will ich auch an andere Menschen denken, denen es nicht so gut geht.“

» Zum KonfiDank 2018

Themen + Kampagnen

Das Partnerschaftszentrum engagiert sich durch eigene Kampagnen und Projekte sowie über Kooperationen und Netzwerke für die Reduzierung von Ungerechtigkeiten in der Einen Welt.

» Zu den Themen und Kampagnen

Weltweite Beziehungen

Im Auftrag der Evang.-Luth. Kirche in Bayern gestaltet Mission EineWelt Beziehungen zu 22 lutherischen Kirchen weltweit und begleitet über 70 Dekanate, Institutionen und Schulen bei Ihren Partnerschaften.

» Mehr zu den Beziehungen weltweit

Bildungsangebote + Service

Mission EineWelt bietet diverse (Bildungs-)Angebote sowie Gottesdienst- und Arbeitsmaterialien für die Partnerschafts- und Gemeindearbeit und den Unterricht. Weitergehende Literatur und Produkte finden Sie im Online-Shop.

» Zu den Angeboten und Materialien

Spenden

Mission EineWelt setzt sich gemeinsam mit den Partnerkirchen für die Armen und Schwachen ein. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie entweder ausgewählte Projekte (gebundene Spende) oder genau das Projekt, bei dem ihre Unterstützung aktuell am stärksten benötigt wird (ungebunden).

» Jetzt online spenden

Mitarbeit

Neben Stellen für Fachkräfte sowie Kurzzeiteinsätzen bietet das Centrum u. a. regelmäßig Plätze für Freiwillige (FSJ-Stellen) und Praktikamöglichkeiten im Inland sowie in den Partnerkirchen im Ausland an.

» Zu den Stellenangeboten

Über uns

Mission EineWelt pflegt Beziehungen zu lutherischen Partnerkirchen in Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Pazifik und nimmt einen entwicklungspolitischen Bildungsauftrag in Deutschland wahr. Im Rahmen von Kooperationen bestehen Verbindungen zu weiteren Kirchen in Afrika, Ostasien, Australien, Nordamerika und Skandinavien.

» Mehr über das Centrum

Dort helfen, wo es am nötigsten ist!

Mission EineWelt setzt sich gemeinsam mit den Partnerkirchen für die Armen und Schwachen ein. Mit Ihrer Spende „Helfen, wo es am nötigsten ist!“ unterstützen Sie das Projekt, bei dem dringend Hilfe benötigt wird und Ihre Unterstützung besonders gefragt ist.

© Mission EineWelt - Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, 2017
Jetzt spenden