Datenschutz › Mission EineWelt
  • Mission EineWelt ist ein Werk der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
    und wird von ihr getragen und maßgeblich finanziert.

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

nach §§ 17 und 25 DSG-EKD für die Homepage der Mission EineWelt – Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (Körperschaft des öffentlichen Rechts)

Allgemeines

Wir, das Mission EineWelt – Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. Die gesetzlichen Vorgaben verlangen umfassende Transparenz über die Verarbeitung persönlicher Daten. Nur wenn die Verarbeitung für Sie als betroffene Person nachvollziehbar ist, sind Sie ausreichend über den Sinn, Zweck und Umfang der Verarbeitung informiert. Unsere Datenschutzerklärung erklärt Ihnen deshalb ausführlich, welche sog. personenbezogenen Daten von uns bei der Nutzung der Website shop.gottesdienstinstitut.org und allen hierauf verweisenden anderen Internetseiten verarbeitet werden.

Verantwortlicher im Sinne des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD), der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben, die kirchliche Stellen anzuwenden haben, ist die

Mission EineWelt
Pfarrerin Dr. Gabriele Hoerschelmann (Direktorin des Centrums)
Pfarrer Hanns Hoerschelmann (Direktor des Centrums)

Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (Körperschaft des öffentlichen Rechts)
Hauptstraße 2
91564 Neuendettelsau
E-Mail: info@mission-einewelt.de

Im Folgenden „Verantwortlicher“ oder „wir“ genannt.

Regionalverantwortlicher Datenschutzbeauftragter für die ELKB ist:
Dr. Axel Gutenkunst
Telefon 0731-140593-0
Fax 0731-140593-20
E-Mail: sued@datenschutz.ekd.de

Betrieblicher / örtlicher Datenschutzbeauftragter ist:
Sebastian Feder
Evangelische Hochschule Nürnberg
Bärenschanzstr. 4
90429 Nürnberg
Telefon: 0171 / 2665026
E-Mail: datenschutz.nuernberg@elkb.de

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Website zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden von uns entweder eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.

Definitionen

Aus dem DSG-EKD

Diese Datenschutzerklärung verwendet die Begriffe des Gesetzestextes des DSG-EKD . Die Begriffsbestimmungen (§. 4 DSG-EKD) können Sie z.B. unter https://www.kirchenrecht-ekd.de/document/39740 einsehen.

Fragen zum Centrum?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Mission EineWelt
Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Postanschrift / Adresse:
Postfach 68, 91561 Neuendettelsau
Hauptstraße 2, 91564 Neuendettelsau

Telefon: 09874 9-0, Fax: 09874 9-330
E-Mail:

Erhebung von Daten

MEW nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

MEW hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert wird.

MEW weist jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen anstatt der Kommunikation per E-Mail den Postweg.

MEW setzt im Rahmen seines Online-Angebotes „Cookies“ ein. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, das Online-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer der Nutzer abgelegt werden und Informationen für den Anbieter speichern können.

Temporäre Cookies, so genannte „Session-Cookies“, werden nach dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Online-Angebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen. Diese Cookies ermöglichen es beispielsweise, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können auf den Einsatz der Cookies jedoch Einfluss nehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Zudem können Sie Cookies auch nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

MEW ist bemüht, sein Online-Angebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Funktionen, Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort der Website ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Erhebung von Zugriffsdaten via Server-Log-Files

MEW erhebt und speichert automatisch Daten über jeden Zugriff auf das Online-Angebot in so genannten Server-Log-Files. Zu den Zugriffsdaten gehören der Name der abgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und Daten, Meldung über den erfolgreichen Abruf, Browsertyp und -version des Nutzers, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und Hostname des zugreifenden Rechners.

MEW verwendet diese Protokolldaten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Online-Angebotes. Die Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen zum Beispiel zur Profilerstellung wird nicht vorgenommen. MEW behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Internetseite), fallen nicht darunter. Die Nutzung dieser Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Soweit auf den Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies – soweit möglich – stets auf freiwilliger Basis und ausschließlich, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. Für die Nutzer ist es in der Regel erkennbar, welche Daten bei der Nutzung des Dienstes gespeichert werden.

Ihre Angaben speichern wir auf Servern in Deutschland und Europa (Back-Up). Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Kontaktaufnahme via Kontaktformular oder per E-Mail

Wenn Sie MEW per Kontaktformular oder per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben wie Name, E-Mail-Adresse, Betreff und Nachricht inklusive möglicher freiwillig Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei MEW gespeichert.

Materialbestellungen, Veranstaltungsbuchungen, Spenden und weitere Anfragen an MEW

Wenn Sie über die Website von MEW Material (z. B. Ausstellungen, entwicklungspolitische Kisten oder Broschüren) bestellen, Anfragen (beispielsweise nach Informationsflyern, Workshops, Referenten oder Übernachtungsmöglichkeiten) an uns stellen, Spenden tätigen oder sich zu Veranstaltungen oder Kursen anmelden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen wie beispielsweise Ihren Kontodaten. Über Online-Formulare werden personenbezogenen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Zahlungsdaten) erhoben, die zur Erfüllung und Abwicklung des Auftrags benötigt werden.

MEW verwendet die eingegebenen Daten nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich interessieren. Die Daten werden vertraulich behandelt, verschlüsselt (SSL-Verbindung) übertragen und ausschließlich wie nachfolgend unter dem Punkt „Datenübermittlung und Datenweiterleitung an Dritte“ beschrieben weiterverwendet.

Datenübermittlung und Datenweiterleitung an Dritte

MEW verwendet Ihre personenbezogenen Daten – soweit möglich – nur innerhalb der Einrichtung. Nutzerdaten gibt MEW nur dann an Dritte weiter, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, der Nutzer in die Weiterleitung ausdrücklich eingewilligt hat oder die Übermittlung im Rahmen einer Vertragsabwicklung/einer vertraglichen Verpflichtung gegenüber dem Nutzer notwendig ist. Eine Datenweitergabe ist beispielsweise dann notwendig, wenn die Postadresse nach einer Materialbestellung an ein Speditionsunternehmen übergeben wird, ein Kreditinstitut einen Zahlungs-/Spendenvorgang abwickeln soll, eine Unterkunft/ein Zimmer für eine Veranstaltung gebucht werden muss, oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung oder der Erstellung von Nutzerprofilen, erfolgt nicht.

Newsletterdaten

E-Mails mit werblichen Informationen über MEW sowie dessen Leistungen werden nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung der Nutzer versendet. Wenn Sie die auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigt MEW von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche die Überprüfung gestatten, dass Sie auch Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Vor dem Versand des Newsletters geht dem E-Mail-Inhaber eine Bestätigungs-Mail zu, in welcher er die Newsletteranmeldung bestätigen muss. Nicht bestätigte Anmeldungen werden automatisch spätestens innerhalb von vier Wochen gelöscht.

Im Rahmen der Anmeldung speichert MEW den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse des Nutzers. MEW ist gesetzlich verpflichtet die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können. Die Daten verwendet MEW ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.

Nicht zu werblichen Informationen gehören Nachrichten im Rahmen der Vertragsbeziehung mit dem Nutzer. Dazu gehört beispielsweise der Versand von technischen Informationen, Informationen zu gebuchten Veranstaltungen, zu Zahlungsabwicklungen, Rückfragen zu Aufträgen und vergleichbare Nachrichten.

Sie können die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter selbst oder eine E-Mail-Benachrichtigung an die im Impressum angegebene Kontaktmöglichkeit.

Links zu anderen Websites

Das Online-Angebot von MEW enthält Links zu anderen Websites. Wenn Sie einem externen Link folgen, werden Daten von Ihrem Computer an Server des Anbieters der verlinkten Inhalte übertragen. MEW hat keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Verschlüsselung

Um Ihre Daten, die Sie bei uns bei der Nutzung dieser Website mitteilen, vor unerwünschten Zugriffen zu schützen, setzen wir ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer 256 Bit SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt. Wir verzichten auf eine Verschlüsselung, wenn Sie lediglich allgemein verfügbare Informationen auf unserer Webseite abrufen.

Rechte des/r Nutzers/in: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer/in erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Hierzu können Sie sich schriftlich oder per E-Mail an die im Impressum oder unter „Kontakt“ genannte Adresse wenden.

Einsatz von Matomo (ehemals Piwik) zu Nutzer-Analyse-Zwecken

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Web-Analysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd. ( 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß § 6 Nr. 8 DSG-EKD Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss. Außerdem müssen Sie, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden, die Deaktivierungsprozedur nochmals absolvieren.

Datenspeicherung zu statistischen Zwecken

Verwendung von Facebook Social Plugins

Auf diesem Onlineangebot werden Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von dem Browser in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend ihrem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn ein Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen und entsprechende Facebook-Cookies löschen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für den Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker”.

Verwendung von Twitter

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, wird zur persönlicheren Gestaltung und um Ihnen eine leichtere Vernetzung zu ermöglichen ein Plugin geladen, das einen sogenannten „Teilen“-Button einbindet. Dieser Button ist an Begriffen wie “Twitter”, verbunden mit einem stilisierten Vogel, zu erkennen. Dieser Button wird von Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland („Twitter“) bereitgestellt. Beim Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser den dazu notwendigen Code von Twitter. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Twitter aufnehmen. Hierdurch erlangt Twitter Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann Twitter Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen.

Die Nutzung des Twitter-Plugins erfolgt zum Zweck einer persönlicheren Gestaltung unserer Website und erlaubt es Ihnen, einzelne Teile unserer Website schnell auf Ihrem Konto bei Twitter anzuzeigen oder zu kommentieren. Dies stellt ein kirchliches Interesse im Sinne von § 6 Ziffer 4 DSG-EKD dar.

Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an Twitter zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung des Plugins ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unsere Website gesammelten personenbezogenen Daten Ihrem Twitter-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Die Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie unter https://twitter.com/privacy/.

Verwendung von YouTube

Teile unserer Website nutzen zur Darstellung von Video-Inhalten die Dienste der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“). Beim Aufruf der entsprechenden Seiten lädt Ihr Browser den zur Anzeige des Videos notwendigen Code von YouTube. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von YouTube aufnehmen. Hierdurch erlangt YouTube Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann YouTube Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen.

Die Nutzung YouTube-Plugins erfolgt zum Zweck einer ansprechenden Gestaltung unserer Website und um die Darstellung von Videoinhalten zu ermöglichen. Dies stellt ein kirchliches Interesse im Sinne von § 6 Ziffer 4 DSG-EKD dar. Die Datenübertragung in die USA erfolgt gemäß des Durchführungsbeschlusses (EU) 2016/1250 der EU-Kommission (EU-US-Datenschutzschild).

Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an YouTube zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.

Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube die über unsere Website gesammelten personenbezogenen Daten Ihrem YouTube-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei YouTube ausloggen. Weitere Informationen zu YouTube finden Sie unter https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/. Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie als Teil der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

WhatsApp – Hinweise zum Datenschutz

Wenn Sie uns über WhatsApp eine Nachricht schreiben, übermitteln Sie uns damit Ihre Telefonnummer. Diese wird nicht an Dritte weitergegeben. Wir verwenden die Nummer nur für die WhatsApp-Kommunikation mit Ihnen. Bitte beachten Sie jedoch die WhatsApp-Bedingungen, auf die wir keinen Einfluss haben: Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy installieren und nutzen, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp zu. Diese beinhalten unter anderem, dass Sie der WhatsApp Inc. Zugriff auf Ihre Telefonnummer und die auf Ihrem Telefon gespeicherten Kontakte gewähren.

Informationspflicht zur Streitbeilegung (Verbraucherschlichtung)

Nach § 36 und 37 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz) weist MEW auf folgende Regelung hin: Für Streitigkeiten aus Verträgen, die Verbraucherinnen und Verbraucher eines EU-Mitgliedstaates mit einem in der EU niedergelassenen Unternehmen über das Internet abgeschlossen haben, hat die Europäische Kommission eine Online-Streitbeilegungsplattform eingerichtet (kurz: ODR-Plattform). Die Nutzer können die Plattform unter dem nachfolgenden Link erreichen: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE

MEW zieht es vor, Anliegen im direkten Austausch mit Ihnen zu klären. MEW ist nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren/Verbraucherschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Bitte kontaktieren Sie MEW bei Fragen und Problemen direkt.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressums- sowie weiteren Informationspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. MEW behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Änderung der Datenschutzerklärung

MEW behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an eine geänderte Rechtslage oder an geänderte Dienste sowie Datenverarbeitung anzupassen.

Stand: 24.07.2017
Quelle, u. a.: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html

Jetzt spenden