Weltgebetstag Bahamas 2015

In diesem Jahr kommt die Liturgie des Weltgebetstages der Frauen aus den Bahamas.

Frauen aus den Bahamas laden ein, ihre Lebenssituation kennenzulernen: karibische Gelassenheit, Traumstrände, Tauchparadiese, aber auch wirtschaftliche Abhängigkeit von Tourismus, Notlagen durch Armut, Krankheit und die hohe Verbreitung von Gewalt gegen Mädchen und Frauen. Schon 2012 trafen sich über 40 Frauen von allen Inseln der Bahamas und erlebten als Teil der Vorbereitung auf den Weltgebetstag eine Fußwaschung.

In diesem Jahr gab es in der Hauptstadt einen großen Weltgebetstags-Gottesdienst mit dem Thema „Begreift ihr meine Liebe?“ mit vielen TouristInnen der Kreuzfahrtschiffe. Wichtig ist vor allem den Frauen der Bahamas, dass sich mehr junge Menschen in den Kirchen engagieren und Verantwortung für das Gemeindeleben übernehmen.

Vom 4. – 6. März 2015 feiern wir in Mission EineWelt Andachten zum Weltgebetstag 2015 jeweils um 8.15 Uhr. Wir lassen uns hineinnehmen in das Lebensgefühl der Frauen aus den Bahamas. Wir beschäftigen uns mit dem Land und dem Thema des Weltgebetstages, wir singen, loben Gott und halten Fürbitte für die Frauen auf den Bahamas.

Für die Frauen auf den Bahamas gehören Selbstliebe, Menschenliebe und Gottesliebe untrennbar zusammen.