• Die Welt hat viele Gesichter.
    Wir zeigen sie!

Zeitschrift Mission EineWelt

Wenn Sie Informationen zu den Themen Mission, Entwicklung, Kirchen und Christen weltweit suchen, sollten Sie sich unsere Zeitschrift „Mission EineWelt“ anschauen.

Lebendige Reportagen, spannende Interviews, interessante Meldungen, informative Hintergrundberichte und mehr finden Sie viermal im Jahr hier kompakt auf 48 Seiten.

Aktuelle Ausgabe

Eine Übersicht zur aktuellen Ausgabe mit sämtlichen Themen sowie den kompletten Innenteil von Mission EineWelt können Sie weiter unten auf dieser Seite nachlesen.

Jetzt lesen

Redaktion

Mitglieder der Kooperation Missionspresse:

  • „auftrag“ (mission 21, evangelisches missionswerk basel)
  • „darum“ (Evang. Missionswerk in Südwestdeutschland, EMS)
  • „EineWelt“ (Evang. Missionswerk in Deutschland, EMW)
  • „mitteilen“ (Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen, ELM)
  • „Mission EineWelt“ (Centrum Mission EineWelt, MEW)
  • „Die Brücke“ (Evang. Arbeitskreis für Weltmission, Wien, EAWM)

Erscheinungsweise

4 x pro Jahr

Seitenanzahl

48 Seiten

Kosten

Bezugspreis – Deutschland (Auslandspreise auf Anfrage):
15 Euro Jahresbezugspreis / 4,50 Euro Einzelheft

Probeheft anfordern

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erst einmal probelesen? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite ein kostenloses Probeheft (einmalig möglich).

Jetzt bestellen

Zeitschrift abonnieren

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ regelmäßig lesen und diese ab sofort für 15,00 Euro jährlich (inkl. Portokosten) abonnieren? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite Ihr Abonnement.

Jetzt bestellen

Kontakt Zeitschrift

Sie haben Fragen, Probleme, Anregungen? So erreichen Sie uns:

Inhalt
Thomas Nagel

Telefon: 09874 9-1050, Fax: 09874 9-3180
Mail:

Abo-Service

Telefon: 09874 9-1031, Fax: 09874 9-3180
Mail:

Anzeigen
Rodmann und Partner Mediaberatung

Telefon: 040 48-7576, Fax: 040 48-04412
Mail: jrodmann@aol.de

Aktuelle Ausgabe

Bayerischen Innenteil jetzt durchblättern …

Schwerpunkt

Kirche, Mission und Politik – Warum Christinnen und Christen in Ihrem Tun und Lassen nich unpolitisch sein können.

  • Machtlos mit den Mächtigen?
    Wie politisch darf Kirche sein? Da gehen die Meinungen weit auseinander. Verschiedene Antworten auf eine viel diskutierte Frage – mit Statements von sechs Leitenden von Missionsorganisationen zur Frage, wie politisch Missionswerke sein dürfen.
  • Unpolitische Kirche ist unmöglich
    Dieter Schütte wuchs in Südafrika während der Apartheid auf. Er stellt rückblickend auf die damalige Zeit fest, dass alle Glaubensaussagen „total politisch“ waren.
  • Kirche als lebendiges Gewissen der Welt
    Kirche muss den guten und gerechten Plan Gottes für die Welt verteidigen. Darum kann sie nur hochpolitisch sein und muss Stellung beziehen. Ein engagiertes Plädoyer von Panti filibus Musa, Präsident des Lutherischen Weltbundes.
  • Rechte achten, schützen und fördern
    Im Interview zeigt sich die tansanische Juristin Aneth Lwakatare-Thumm überzeugt, dass sich Kirchen und die Mission in die Politik einmischen und staatliche Verantwortung einfordern müssen.
Weitere Themen

Lesen Sie noch …

  • Gestohlene Generationen
    Vor zehn Jahren entschuldigte sich die australische Regierung bei den Aborigines für die jahrzehntelange Entrechtung. Viel geschehen ist seither nicht.
  • Impulse, die weitertragen
    Im März fand im tansanischen Arusha die Weltmissionskonferenz statt. Freddy Dutz berichtet über die Großveranstaltung und ihre Erkenntnisse.
  • Der Weg ist weit
    Traditionelle Einstellungen verhindern noch immer die Durchsetzung der Rechte für indische Frauen.
  • Ein Leben zwischen Tradition und Moderne
    Über das Freiwilligenjahr der jungen Inderin Esther Rubinal Srinivasan in Deutschland.
  • Auf den Spuren der Missionare in Ho
    Lennard Rusch über Ausgrabungen in Ghana.
  • Der Mohr hat seine Arbeit noch nicht getan
    Reaktion auf ein Thema der letzten Ausgabe.
  • Zwei Tage nach der Revolution
    Ein Bild aus der Mission und seine Geschichte
  • Rezept und Rätsel
Mission EineWelt News

Berichte aus dem Centrum Mission EineWelt …

Ein klarer Standpunkt für die Menschenwürde
Mission EineWelt startet neue Jahreskampagne

Schuften für die Erste Welt
Durch den Klimawandel werden Menschen in Nicaragua in die Flucht oder in ausbeuterische Arbeitsverhältnisse getrieben

Vom guten Willen zum guten Handeln
Die Frage nach neuen Wegen der Zusammenarbeit bestimmte den Studientag „Afrika und Europa“

Wegschauen hilft nicht
Frauenstudientag „Gewalt gegen Frauen“ bei Mission EineWelt

Songwettbewerb
Mission EineWelt und der Verband für christliche Popularmusik in Bayern schreiben internationalen Songwettbewerb aus

Ausgabe 2 – 2018

Ältere Ausgaben und Abonnement

Banner missionspresse.org

„Mission EineWelt“ ist eine Kooperationszeitschrift

Seit 2003 arbeiten sechs Missionswerke aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der „Kooperation Missionspresse“ zusammen und erstellen für Sie eine Zeitschrift mit  Hintergrundberichten und Features zu Vorgängen in der weltweiten Kirche, sowie in Gesellschaft und Politik. In Reportagen, Porträts und Interviews wird dabei die Weite von Ökumene und Mission lebendig. Ergänzt wird das Heft durch einen bayerischen Innenteil, der spezielle Themen von Mission EineWelt behandelt.

Die Herausgeber der Zeitschrift „Mission EineWelt“ sind die Direktoren des Centrums, Dr. Gabriele Hoerschelmann und Hanns Hoerschelmann.

Bestell-AGBs

Die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erscheint Quartalsweise und ist eine Kooperationszeitschrift von sechs Missionswerken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Kooperation Missionspresse arbeiten zusammen:

  • Evangelisches Missionswerk in Deutschland e.V., Hamburg
  • Evangelischer Arbeitskreis für Weltmission, Wien
  • mission 21 – Evangelisches Missionswerk Basel
  • Ev. -Luth. Missionswerk in Niedersachsen, Hermannsburg
  • Evangelische Mission in Solidarität, Stuttgart
  • Centrum Mission EineWelt, Neuendettelsau

1. Kostenloses Probeexemplar

Die Bestellung eines kostenlosen Probeexemplars der Zeitschrift „Mission EineWelt“ ist pro Person nur einmal möglich. Sie erhalten die aktuelle Ausgabe per Post.

2. Einzelexemplar

Ein Einzelexemplar der Zeitschrift „Mission EineWelt“ können Sie auf Rechnung zum Preis von 4,50 Euro (inkl. MwSt. und inkl. Versand) bestellen. Es handelt sich dabei um die aktuelle Ausgabe, die Sie per Post erhalten. Sollten Sie eine andere Ausgabe bestellen wollen, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld den Titel und die Ausgabennummer. Sollten noch Exemplare vorrätig sein, werden wir Ihnen die gewünschte Ausgabe zusenden. Falls keine Exemplare mehr verfügbar sind, werden wir Sie benachrichtigen. Eine Lieferung ist dann nicht mehr möglich.

3. Abonnement

Beim kostenpflichtigen Abonnement erhalten Sie vier Zeitschriften „Mission EineWelt“ pro Jahr zum Vorteilspreis von 15,00 Euro jährlich. Der Preis versteht sich inkl. MwSt. und inkl. Versandkosten. Sie erhalten die Ausgaben per Post.

4. Verlängerung und Kündigung des Abonnements

Ihr Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht mit einer Frist von 6 Wochen zum Jahresende gekündigt wird. Wenn Sie ihr Abonnement kündigen möchten, schreiben Sie bitte schriftlich an:

Mission EineWelt – Abo-Service
Postfach 68, 91561 Neuendettelsau

Telefon: 09874 9-1031, Fax: 09874 9-3180
Mail:

5. Widerruf

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach der Bestellung schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die unter Punkt 4 genannte Adresse.

Bestellformular

Bestellen Sie hier Ihr kostenloses Musterexemplar, eine einzelne aktuelle Ausgabe oder unser Jahresabonnement.

Jetzt spenden