• Die Welt hat viele Gesichter.
    Wir zeigen sie!

Zeitschrift Mission EineWelt

Wenn Sie Informationen zu den Themen Mission, Entwicklung, Kirchen und Christen weltweit suchen, sollten Sie sich unsere Zeitschrift „Mission EineWelt“ anschauen.

Lebendige Reportagen, spannende Interviews, interessante Meldungen, informative Hintergrundberichte und mehr finden Sie viermal im Jahr hier kompakt auf 48 Seiten.

Aktuelle Ausgabe

Eine Übersicht zur aktuellen Ausgabe mit sämtlichen Themen sowie den kompletten Innenteil von Mission EineWelt können Sie weiter unten auf dieser Seite nachlesen.

Jetzt lesen

Redaktion

Mitglieder der Kooperation Missionspresse:

  • „auftrag“ (mission 21, evangelisches missionswerk basel)
  • „darum“ (Evang. Missionswerk in Südwestdeutschland, EMS)
  • „EineWelt“ (Evang. Missionswerk in Deutschland, EMW)
  • „mitteilen“ (Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen, ELM)
  • „Mission EineWelt“ (Centrum Mission EineWelt, MEW)
  • „Die Brücke“ (Evang. Arbeitskreis für Weltmission, Wien, EAWM)

Erscheinungsweise

4 x pro Jahr

Seitenanzahl

48 Seiten

Kosten

Bezugspreis – Deutschland (Auslandspreise auf Anfrage):
15 Euro Jahresbezugspreis / 4,50 Euro Einzelheft

Probeheft anfordern

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erst einmal probelesen? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite ein kostenloses Probeheft (einmalig möglich).

Jetzt bestellen

Zeitschrift abonnieren

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ regelmäßig lesen und diese ab sofort für 15,00 Euro jährlich (inkl. Portokosten) abonnieren? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite Ihr Abonnement.

Jetzt bestellen

Kontakt Zeitschrift

Sie haben Fragen, Probleme, Anregungen? So erreichen Sie uns:

Inhalt
Thomas Nagel

Telefon: 09874 9-1050, Fax: 09874 9-3180
Mail: thomas.nagel@mission-einewelt.de

Abo-Service

Telefon: 09874 9-1031, Fax: 09874 9-3180
Mail: abo@mission-einewelt.de

Anzeigen
Rodmann und Partner Mediaberatung

Telefon: 040 48-7576, Fax: 040 48-04412
Mail: jrodmann@aol.de

Aktuelle Ausgabe

Bayerischen Innenteil jetzt durchblättern …

Schwerpunkt

Die Bibel – Wie die Heilige Schrift weltweit übersetzt und verstanden wird.

  • Ansichtssache Bibel?
    Der Frage, welchen Stellenwert die Bibel in Kulturen weltweit und auch hierzulande einnimmt, geht Freddy Dutz in ihrem Aufmacher nach.
  • Kontext, Kultur und Politik
    In Jamaika sind die Rastafari zuhause, die Haile Selassie, den ehemaligen Kaiser Äthiopiens für einen Nachfahren der biblischen Könige David und Salomo halten.
  • Wie kommt der Mohr in die Bibel?
    Dass die revidierte Übersetzung der Lutherbibel noch rassistischen Sprachgebrauch tradiert, stellt die Autorin Eske Wollrad in ihren Gedanken zum Thema vor.
  • Warum denn nicht?
    Uwe Dieckhoff versucht eine ganz persönliche Antwort auf die Frage, warum die Bibel in Sprachen übersetzt wird, in denen es sonst keine Literatur gibt.
  • Sie ist und bleibt das Original
    Der Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft, Christoph Rösel, zur Bedeutung der Lutherbibel in Deutschland und zur aktuellen Revision des Textes.
Weitere Themen

Lesen Sie noch …

  • Keine Experimente im Meer
    Das kanadische Unternehmen „Nautilus Mineral Inc.“ plant vor der Küste Papua-Neuguineas ein Tiefsee-Bergbau-Projekt und die Bevölkerung wehrt sich.
  • Koptischer Klosterboom
    Immer mehr junge Kopten und Koptinnen wollen Mönch oder Nonne werden. Das war nicht immer so. Über den erstaunlichen Wandel berichtet Katja Buck aus Ägypten.
  • Ausbruch eines Konflikts
    Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit rutscht das westafrikanische Land Kamerun in eine massive Krise. Und Auslöser ist ein Sprachenstreit.
  • Wir müssen Verantwortung übernehmen
    Mery Kolimon, erste Vorsteherin einer indonesischen Kirche, über gesellschaftliche Herausforderungen.
  • Wir brauchen eine neue Welt
    Der Wirtschaftswissenschaftler und Politiker Albert Acosta aus Ecuador über „Gutes Zusammenleben“.
  • Eine Landschaft aus Bibeln
    Ein Bild aus der Mission und seine Geschichte
  • Rezept und Rätsel
Mission EineWelt News

Berichte aus dem Centrum Mission EineWelt …

Tausche Hoffnung gegen Fatalismus
Das Kilimanjaro Christian Medical Centre in Tansania wirbt mit der PrevACamp für Krebsvorsorge

Pionier in Phnom Penh
Erster Pfarrer in Lutherischer Kirche von Kambodscha ordiniert

Handyaktion Bayern boomt
Sammelaktion für alte Handys stößt auf wachsende Resonanz

Landraub und Vertreibung
In Brasilien geht Export vor Menschenrechten

„Fluchtursachen bekämpft man nicht mit Mauern“
Plakataktion und E-Mail-Kampagne von Mission EineWelt fordern Politik zum Handeln auf

„Jesu Blick gilt den Gebeugten“
Verabschiedung von Hans Zeller, Lateinamerikareferent bei Mission EineWelt

„Zusammen Ideen entwickeln“
Einführung von Friederike Deeg als neue Lateinamerikareferentin bei Mission EineWelt

„Walking side by side“
Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern und Evangelisch-Lutherische Kirche von Papua-Neuguinea unterzeichnen Partnerschaftsvereinbarung

Ausgabe 1 – 2018

Ältere Ausgaben und Abonnement

Banner missionspresse.org

„Mission EineWelt“ ist eine Kooperationszeitschrift

Seit 2003 arbeiten sechs Missionswerke aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der „Kooperation Missionspresse“ zusammen und erstellen für Sie eine Zeitschrift mit  Hintergrundberichten und Features zu Vorgängen in der weltweiten Kirche, sowie in Gesellschaft und Politik. In Reportagen, Porträts und Interviews wird dabei die Weite von Ökumene und Mission lebendig. Ergänzt wird das Heft durch einen bayerischen Innenteil, der spezielle Themen von Mission EineWelt behandelt.

Die Herausgeber der Zeitschrift „Mission EineWelt“ sind die Direktoren des Centrums, Dr. Gabriele Hoerschelmann und Hanns Hoerschelmann.

Bestell-AGBs

Die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erscheint Quartalsweise und ist eine Kooperationszeitschrift von sechs Missionswerken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Kooperation Missionspresse arbeiten zusammen:

  • Evangelisches Missionswerk in Deutschland e.V., Hamburg
  • Evangelischer Arbeitskreis für Weltmission, Wien
  • mission 21 – Evangelisches Missionswerk Basel
  • Ev. -Luth. Missionswerk in Niedersachsen, Hermannsburg
  • Evangelische Mission in Solidarität, Stuttgart
  • Centrum Mission EineWelt, Neuendettelsau

1. Kostenloses Probeexemplar

Die Bestellung eines kostenlosen Probeexemplars der Zeitschrift „Mission EineWelt“ ist pro Person nur einmal möglich. Sie erhalten die aktuelle Ausgabe per Post.

2. Einzelexemplar

Ein Einzelexemplar der Zeitschrift „Mission EineWelt“ können Sie auf Rechnung zum Preis von 4,50 Euro (inkl. MwSt. und inkl. Versand) bestellen. Es handelt sich dabei um die aktuelle Ausgabe, die Sie per Post erhalten. Sollten Sie eine andere Ausgabe bestellen wollen, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld den Titel und die Ausgabennummer. Sollten noch Exemplare vorrätig sein, werden wir Ihnen die gewünschte Ausgabe zusenden. Falls keine Exemplare mehr verfügbar sind, werden wir Sie benachrichtigen. Eine Lieferung ist dann nicht mehr möglich.

3. Abonnement

Beim kostenpflichtigen Abonnement erhalten Sie vier Zeitschriften „Mission EineWelt“ pro Jahr zum Vorteilspreis von 15,00 Euro jährlich. Der Preis versteht sich inkl. MwSt. und inkl. Versandkosten. Sie erhalten die Ausgaben per Post.

4. Verlängerung und Kündigung des Abonnements

Ihr Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht mit einer Frist von 6 Wochen zum Jahresende gekündigt wird. Wenn Sie ihr Abonnement kündigen möchten, schreiben Sie bitte schriftlich an:

Mission EineWelt – Abo-Service
Postfach 68, 91561 Neuendettelsau

Telefon: 09874 9-1031, Fax: 09874 9-3180
Mail: abo@mission-einewelt.de

5. Widerruf

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach der Bestellung schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die unter Punkt 4 genannte Adresse.

Bestellformular

Bestellen Sie hier Ihr kostenloses Musterexemplar, eine einzelne aktuelle Ausgabe oder unser Jahresabonnement.

Jetzt spenden