• Die Welt hat viele Gesichter.
    Wir zeigen sie!

Zeitschrift Mission EineWelt

Wenn Sie Informationen zu den Themen Mission, Entwicklung, Kirchen und Christen weltweit suchen, sollten Sie sich unsere Zeitschrift „Mission EineWelt“ anschauen.

Lebendige Reportagen, spannende Interviews, interessante Meldungen, informative Hintergrundberichte und mehr finden Sie viermal im Jahr hier kompakt auf 48 Seiten.

Aktuelle Ausgabe

Eine Übersicht zur aktuellen Ausgabe mit sämtlichen Themen sowie den kompletten Innenteil von Mission EineWelt können Sie weiter unten auf dieser Seite nachlesen.

Jetzt lesen

Redaktion

Mitglieder der Kooperation Missionspresse:

  • „auftrag“ (mission 21, evangelisches missionswerk basel)
  • „darum“ (Evang. Missionswerk in Südwestdeutschland, EMS)
  • „EineWelt“ (Evang. Missionswerk in Deutschland, EMW)
  • „mitteilen“ (Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen, ELM)
  • „Mission EineWelt“ (Centrum Mission EineWelt, MEW)
  • „Die Brücke“ (Evang. Arbeitskreis für Weltmission, Wien, EAWM)

Erscheinungsweise

4 x pro Jahr

Seitenanzahl

48 Seiten

Kosten

Bezugspreis – Deutschland (Auslandspreise auf Anfrage):
15 Euro Jahresbezugspreis / 4,50 Euro Einzelheft

Probeheft anfordern

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erst einmal probelesen? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite ein kostenloses Probeheft (einmalig möglich).

Jetzt bestellen

Zeitschrift abonnieren

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ regelmäßig lesen und diese ab sofort für 15,00 Euro jährlich (inkl. Portokosten) abonnieren? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite Ihr Abonnement.

Jetzt bestellen

Kontakt Zeitschrift

Sie haben Fragen, Probleme, Anregungen? So erreichen Sie uns:

Inhalt
Thomas Nagel

Telefon: 09874 9-1050, Fax: 09874 9-3180
Mail:

Abo-Service

Telefon: 09874 9-1031, Fax: 09874 9-3180
Mail:

Anzeigen
Rodmann und Partner Mediaberatung

Telefon: 040 48-7576, Fax: 040 48-04412
Mail: jrodmann@aol.de

Aktuelle Ausgabe

Bayerischen Innenteil jetzt durchblättern …

Schwerpunkt

Auf der Suche nach Frieden – Vom oft schwierigen Bemühen für ein friedliches Miteinander

  • Krieg der Hirten und Bauern
    Im Schatten des Terrors von Boko Haram wuchs in Nigeria ein weiterer Krisenherd. Ein Konflikt um Lebensgrundlagen, der religiös instrumentalisiert wird.
  • Religion und Friedensarbeit
    Hansueli Meier über die gesellschaftsverändernde Kraft der Religionen und wie sie genutzt werden könnte.
  • Versöhnung in Ruanda
    24 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda: Hoffnung auf ein friedliches Zusammenleben.
  • Wichtig ist, Vertrauen zu schaffen
    Frieden gelingt nicht ohne Vertrauen. Das ist in einer Gesellschaft, in der Wut, Verzweiflung und Misstrauen gesät wurden, schwierig. Erfahrungen aus Nigeria.
  • Erschütternd und hoffnungsvoll
    Eine Begegnung mit Pfarrer Peter Gai aus dem Südsudan.
  • Kameruns Kirchen unter Druck
    Der Theologe und Elektroingenieur Martin Witmer befürchtet einen Bürgerkrieg und hofft auf den Zusammenhalt der Kirchen.
Weitere Themen

Lesen Sie noch …

  • Männliche Gewalt als „kulturelles Erbe“
    Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist im südpazifischen Inselstaat Papua-Neuguinea ein Dauerthema. Eine Ursache scheint in der Kultur des Landes zu liegen.
  • Chinas Erbe der Reformation
    Christinnen und Christen in der Volksrepublik stehen unter besonderer Beobachtung der Kommunistischen Partei. Aber die christlichen Gemeinschaften wachsen.
  • Indiens Inkarnation der Moderne
    Ambedkar und der Neo-Buddhismus: Eine Herausforderung für das traditionelle Kastensystem – aber auch für die Christinnen und Christen im Land.
  • Autorinnen ihres Lebens
    Dr. Al Fuertes im Interview über erstaunliche Rankings, Frauenquoten und Feministen.
  • Menschenrecht Religion
    Über den Glauben als Lösung für Konflikte und Kriege.
  • Warten auf den Frieden
    Ein Bild aus der Mission und seine Geschichte.
  • Rezept und Rätsel
Mission EineWelt News

Berichte aus dem Centrum Mission EineWelt …

„Der Mensch ist keine Ware“
Lila Nacht und Fest der weltweiten Kirche bei Mission EineWelt

Bayern, bitte wenden!
Mission EineWelt, Brot für die Welt und Misereor starten Kampagne zur bayerischen Landtagswahl

Eine Krise, viele Positionen
Die Situation in Nicaragua ist so bedrohlich wie unklar

Abschottung ist scheinheilig!
Mission EineWelt kritisiert Abschottungspolitik der CSU

Inferno ohne Lerneffekt
Gedenken an Hiroshima und die Warnung vor der Wiederholung

Songwettbewerb
Mission EineWelt und der Verband für christliche Popularmusik in Bayern schreiben internationalen Songwettbewerb aus

Ausgabe 3 – 2018

Ältere Ausgaben und Abonnement

Banner missionspresse.org

„Mission EineWelt“ ist eine Kooperationszeitschrift

Seit 2003 arbeiten sechs Missionswerke aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der „Kooperation Missionspresse“ zusammen und erstellen für Sie eine Zeitschrift mit  Hintergrundberichten und Features zu Vorgängen in der weltweiten Kirche, sowie in Gesellschaft und Politik. In Reportagen, Porträts und Interviews wird dabei die Weite von Ökumene und Mission lebendig. Ergänzt wird das Heft durch einen bayerischen Innenteil, der spezielle Themen von Mission EineWelt behandelt.

Die Herausgeber der Zeitschrift „Mission EineWelt“ sind die Direktoren des Centrums, Dr. Gabriele Hoerschelmann und Hanns Hoerschelmann.

Bestell-AGBs

Die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erscheint Quartalsweise und ist eine Kooperationszeitschrift von sechs Missionswerken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Kooperation Missionspresse arbeiten zusammen:

  • Evangelisches Missionswerk in Deutschland e.V., Hamburg
  • Evangelischer Arbeitskreis für Weltmission, Wien
  • mission 21 – Evangelisches Missionswerk Basel
  • Ev. -Luth. Missionswerk in Niedersachsen, Hermannsburg
  • Evangelische Mission in Solidarität, Stuttgart
  • Centrum Mission EineWelt, Neuendettelsau

1. Kostenloses Probeexemplar

Die Bestellung eines kostenlosen Probeexemplars der Zeitschrift „Mission EineWelt“ ist pro Person nur einmal möglich. Sie erhalten die aktuelle Ausgabe per Post.

2. Einzelexemplar

Ein Einzelexemplar der Zeitschrift „Mission EineWelt“ können Sie auf Rechnung zum Preis von 4,50 Euro (inkl. MwSt. und inkl. Versand) bestellen. Es handelt sich dabei um die aktuelle Ausgabe, die Sie per Post erhalten. Sollten Sie eine andere Ausgabe bestellen wollen, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld den Titel und die Ausgabennummer. Sollten noch Exemplare vorrätig sein, werden wir Ihnen die gewünschte Ausgabe zusenden. Falls keine Exemplare mehr verfügbar sind, werden wir Sie benachrichtigen. Eine Lieferung ist dann nicht mehr möglich.

3. Abonnement

Beim kostenpflichtigen Abonnement erhalten Sie vier Zeitschriften „Mission EineWelt“ pro Jahr zum Vorteilspreis von 15,00 Euro jährlich. Der Preis versteht sich inkl. MwSt. und inkl. Versandkosten. Sie erhalten die Ausgaben per Post.

4. Verlängerung und Kündigung des Abonnements

Ihr Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht mit einer Frist von 6 Wochen zum Jahresende gekündigt wird. Wenn Sie ihr Abonnement kündigen möchten, schreiben Sie bitte schriftlich an:

Mission EineWelt – Abo-Service
Postfach 68, 91561 Neuendettelsau

Telefon: 09874 9-1031, Fax: 09874 9-3180
Mail:

5. Widerruf

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach der Bestellung schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die unter Punkt 4 genannte Adresse.

Bestellformular

Bestellen Sie hier Ihr kostenloses Musterexemplar, eine einzelne aktuelle Ausgabe oder unser Jahresabonnement.

Jetzt spenden