• Die Welt hat viele Gesichter.
    Wir zeigen sie!

Zeitschrift Mission EineWelt

Wenn Sie Informationen zu den Themen Mission, Entwicklung, Kirchen und Christen weltweit suchen, sollten Sie sich unsere Zeitschrift „Mission EineWelt“ anschauen.

Lebendige Reportagen, spannende Interviews, interessante Meldungen, informative Hintergrundberichte und mehr finden Sie viermal im Jahr hier kompakt auf 48 Seiten.

Eine Übersicht zur aktuellen Ausgabe mit sämtlichen Themen sowie den kompletten Innenteil von Mission EineWelt können Sie weiter unten auf dieser Seite nachlesen.

Jetzt lesen

Mitglieder der Kooperation Missionspresse:

  • „auftrag“ (mission 21, evangelisches missionswerk basel)
  • „darum“ (Evang. Missionswerk in Südwestdeutschland, EMS)
  • „EineWelt“ (Evang. Missionswerk in Deutschland, EMW)
  • „mitteilen“ (Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen, ELM)
  • „Mission EineWelt“ (Centrum Mission EineWelt, MEW)
  • „Die Brücke“ (Evang. Arbeitskreis für Weltmission, Wien, EAWM)

4 x pro Jahr

48 Seiten

Bezugspreis – Deutschland (Auslandspreise auf Anfrage):
15 Euro Jahresbezugspreis / 4,50 Euro Einzelheft

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erst einmal probelesen? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite ein kostenloses Probeheft (einmalig möglich).

Jetzt bestellen

Sie möchten die Zeitschrift „Mission EineWelt“ regelmäßig lesen und diese ab sofort für 15,00 Euro jährlich (inkl. Portokosten) abonnieren? Dann bestellen Sie mit Hilfe des Formulars auf dieser Seite Ihr Abonnement.

Jetzt bestellen

Kontakt Zeitschrift

Sie haben Fragen, Probleme, Anregungen? So erreichen Sie uns:

Inhalt
Thomas Nagel

Telefon: 09874 9-1050, Fax: 09874 9-3180
Mail:

Abo-Service

Telefon: 09874 9-1160, Fax: 09874 9-3180
Mail:

Anzeigen
Rodmann und Partner Mediaberatung

Telefon: 040 48-7576, Fax: 040 48-04412
Mail: jrodmann@aol.de

Aktuelle Ausgabe

Bayerischen Innenteil jetzt durchblättern …

Schwerpunkt

Mutter Erde
Von den einen verehrt, von den anderen ausgebeutet

  • Eine Erde – Viele Bedürfnisse
    Von Gott geschaffen, von Menschen bedroht. Die Erde braucht uns nicht. Wir aber die Erde.
  • Ein Zipfelchen vom Paradies
    Missionarsgärten: Lehr- und Lernfeld sowie Orte zum Verweilen.
  • Von der Mühsal der Anpassung
    Malawis Kleinbauern kämpfen gegen die Folgen der Erderwärmung.
  • Nützlicher Rohstoff oder belebte Welt
    Indigene Völker wissen: Distanzieren Menschen sich von der Erde, wird ein heiliges Band zerstört.
  • Geist und Natur sind eins
    Gedanken zum Thema von Graciela Chamorro.
  • „Für mich gibt es keine böse Erde“
    Im Gespräch: Marianne Greve, Künstlerin des Eine-Erde-Altars in Schneverdingen.
Weitere Themen

Lesen Sie noch …

  • Die letzten in der Schlange
    Corona hat die Situation für Flüchtlinge aus Venezuela dramatisch verschärft.
  • Zwischen Sicherheitsgesetz und Corona
    Eine Einschätzung zur aktuellen Situation in Hongkong.
  • „Aber wir leben!“
    Die Pandemie zerstört auch in Südafrika Existenzen. Eine Momentaufnahme aus dem Alltag.
  • Ende einer Erfolgsgeschichte
    Dieses Heft ist das letzte der Kooperation Missionspresse. Ein persönlich gefärbter Rückblick und ein Ausblick.
  • Schmerzhafte Teilung
    Sehnsucht nach Frieden und Versöhnung: 70 Jahre nach dem Beginn des Korea-Kriegs.
  • Bildvorlage mit Botschaft
    Ein Bild aus der Mission und seine Geschichte.
  • Rezept und Rätsel
Weltweit für die Menschen

Berichte aus dem Centrum Mission EineWelt …

  • Schon immer so wertvoll wie noch heute
    25. Missions- und Partnerschaftskonferenz im digitalen Raum mit Vorstellung der neuen Jahreskampagne von Mission EineWelt
  • Ein Vierteljahrhundert MiPaKo
    25 Jahre gemeinsames Lernen und kritisches Begleiten
  • Apokalypse im Pantanal
    Wie ein wertvolles Ökosystem durch Brandstiftung zerstört wird
  • „Gemetzel an der Demokratie“?
    Nach den Wahlen bleibt die Lage in Tansania angespannt
  • Meilensteine im Pazifik
    Pazifische theologische Hochschule und Fidschi feiern besondere Jubiläen
  • Fast niemand will die Separation
    Interview mit Sung Kim zur Situation in Hongkong
  • „Die einen schuften, andere verdienen!“
    Wohin geht die Reise beim Fairen Handel?

Ausgabe 4 – 2020

Ältere Ausgaben und Abonnement

Banner missionspresse.org

„Mission EineWelt“ ist eine Kooperationszeitschrift

Seit 2003 arbeiten sechs Missionswerke aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der „Kooperation Missionspresse“ zusammen und erstellen für Sie eine Zeitschrift mit  Hintergrundberichten und Features zu Vorgängen in der weltweiten Kirche, sowie in Gesellschaft und Politik. In Reportagen, Porträts und Interviews wird dabei die Weite von Ökumene und Mission lebendig. Ergänzt wird das Heft durch einen bayerischen Innenteil, der spezielle Themen von Mission EineWelt behandelt.

Die Herausgeber der Zeitschrift „Mission EineWelt“ sind die Direktoren des Centrums, Dr. Gabriele Hoerschelmann und D. Min. Hanns Hoerschelmann.

Bestell-AGBs

Die Zeitschrift „Mission EineWelt“ erscheint Quartalsweise und ist eine Kooperationszeitschrift von sechs Missionswerken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Kooperation Missionspresse arbeiten zusammen:

  • Evangelisches Missionswerk in Deutschland e.V., Hamburg
  • Evangelischer Arbeitskreis für Weltmission, Wien
  • mission 21 – Evangelisches Missionswerk Basel
  • Ev. -Luth. Missionswerk in Niedersachsen, Hermannsburg
  • Evangelische Mission in Solidarität, Stuttgart
  • Centrum Mission EineWelt, Neuendettelsau

1. Kostenloses Probeexemplar

Die Bestellung eines kostenlosen Probeexemplars der Zeitschrift „Mission EineWelt“ ist pro Person nur einmal möglich. Sie erhalten die aktuelle Ausgabe per Post.

2. Einzelexemplar

Ein Einzelexemplar der Zeitschrift „Mission EineWelt“ können Sie auf Rechnung zum Preis von 4,50 Euro (inkl. MwSt. und inkl. Versand) bestellen. Es handelt sich dabei um die aktuelle Ausgabe, die Sie per Post erhalten. Sollten Sie eine andere Ausgabe bestellen wollen, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld den Titel und die Ausgabennummer. Sollten noch Exemplare vorrätig sein, werden wir Ihnen die gewünschte Ausgabe zusenden. Falls keine Exemplare mehr verfügbar sind, werden wir Sie benachrichtigen. Eine Lieferung ist dann nicht mehr möglich.

3. Abonnement

Beim kostenpflichtigen Abonnement erhalten Sie vier Zeitschriften „Mission EineWelt“ pro Jahr zum Vorteilspreis von 15,00 Euro jährlich. Der Preis versteht sich inkl. MwSt. und inkl. Versandkosten. Sie erhalten die Ausgaben per Post.

4. Verlängerung und Kündigung des Abonnements

Ihr Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht mit einer Frist von 6 Wochen zum Jahresende gekündigt wird. Wenn Sie ihr Abonnement kündigen möchten, schreiben Sie bitte schriftlich an:

Mission EineWelt – Abo-Service
Postfach 68, 91561 Neuendettelsau

Telefon: 09874 9-1160, Fax: 09874 9-3180
Mail:

5. Widerruf

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach der Bestellung schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die unter Punkt 4 genannte Adresse.

Bestellformular

Bestellen Sie hier Ihr kostenloses Musterexemplar, eine einzelne aktuelle Ausgabe oder unser Jahresabonnement.

Jetzt spenden