• Mission EineWelt für Sie -

    Tagungen, Seminare und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Sämtliche Veranstaltungen unseres Hauses sowie Kooperationsveranstaltungen mit anderen Organisationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Grupo Sal „Pluriversum“, außergewöhnlicher Multimedia-Event mit Alberto Acosta u.a.

Webflyer zum download: WebFlyer_Pluriversum_2024
Plakat zum download:Plakat_Weltuni_Pluriversum_2024
sharepic für social media (s. Grafik)

„Pluriversum“
Stimmen aus aller Welt – Diskurse für eine gerechte Zukunft mit Alberto Acosta (Buenvivir-Begründer) u.a.

Ein außergewöhnliches Multimedia-Event
E
in Abend voller Musik, Projektionen und globaler Perspektiven
Mit Alberto Acosta, Sandra Weiss, Grupo Sal SEXTETT & Johannes Keitel und Aktivist*innen aus aller Welt

Teilnahmegebühr für die kulturelle Bildungsveranstaltung:
Frühbuchung:   
16.- Euro (ermäßigt: 10.- Euro, Ausweisvorlage)
Frühbuchung unter  eineweltstation.nuernberg@mission-einewelt.de , Tel.: 0911-36672-0 (oder Buchungsformular unten)
am Veranstaltungstag:
18.- Euro (erm.: 12.- Euro, Ausweisvorlage),

Das Programm ‚Pluriversum‘ ist ein einzigartiges Multimedia-Event, das moderne entwicklungspolitische Impulse mit hochwertiger Musik und faszinierenden Projektionen verbindet.
Unter dem Motto „Was dringend zu tun ist, um die Welt zu verändern und gerechter zu machen“ kommen Menschenrechts- und Umwelt-Aktivist*innen aus dem Globalen Süden zu Wort, die dazu einladen die Welt aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und sich mit innovativen Lösungsansätzen für eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft auseinanderzusetzen.

Alberto Acosta hat sich als Begründer der „Buenvivir“-Bewegung sowie als ehemaliger Minister und Präsident der verfassungsgebenden Versammlung Ecuadors intensiv mit Fragen der Wirtschaft und Entwicklungspolitik sowie mit Alternativen zu herkömmlichen Modellen auseinandergesetzt.
Marilyn  Machado Mosquera ist Soziologin und wichtige afro-kolumbianische Aktivistin im Kampf um kulturelle Identität, Landrechte und den Zugang zu natürlichen Ressourcen.
Sandra Weiss, eine erfahrene Journalistin und Autorin, die seit über 20 Jahren aus Lateinamerika berichtet und für ihre Arbeit in Bereichen wie Politik, Umwelt und organisierter Kriminalität preisgekrönt wurde, begeistert mit ihrem profunden Wissen und ihrer Leidenschaft für brisante politische Themen.
Das Sextett Grupo Sal berührt mit seiner Musik die Seele, regt Gedanken an und schlägt Brücken zwischen den vielfältigen Musikrichtungen Lateinamerikas und aktuellen gesellschaftlichen Themen. Sie führen durch eine Welt voller lateinamerikanischer Poesie und verspielter Musikalität, die die Augen und Ohren für die Welt öffnet
und verzaubert.
Durch eine einzigartige Kombination aus Porträts und visuellen Projektionen schafft Johannes Keitel eine besondere Live-Performance, die das Publikum fasziniert. Seine Projektionen verwandeln die Bühne in ein fesselndes Pluriversum und schaffen Momente von Schönheit, Erkenntnis und Freude.

Dieses Abendprogramm ist auch das Abendprogramm im Rahmen der
WeltUni „I have a dream – Utopien für eine nachhaltige Entwicklung“
vom 19.-20.April 24
. Das Programm dieser wegweisenden internationalen Veranstaltung finden Sie unter

https://mission-einewelt.de/events/weltuni2024/

 

 

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Uhrzeit:
19.04.24
19:30 - 22:00

Lade Karte ...
 
Veranstaltungsort:
Nürnberg, Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH)
Königstraße 64
90402 Nürnberg

Verantwortlich für die Veranstaltung:
Gisela Voltz

Mail-Kontakt:
gisela.voltz@mission-einewelt.de

Tagungsnummer (falls vorhanden):

Kosten:

Anmeldung: gisela.voltz@mission-einewelt.de

iCal Link: iCal

Online Buchungsformular

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Teilnahmegebühr (Frühbuchung) 16,00 €
Teilnahmegebühr ermäßigt (Frühbuchung) Ausweisvorlage am Veranstaltungstag) 10,00 €

Anmeldungsinformationen

Eine Ermäßigung können SchülerInnen, Studierende oder Menschen mit geringem Einkommen in Anspruch nehmen. Ich erbringe einen entsprechenden Nachweis darüber bei der Veranstaltung, sollte ich ein ermäßigtes Ticket buchen.

Ich nehme im Rahmen des „IEF-Progamms" von Mission EineWelt an der Veranstaltung teil.

Ich möchte über Veranstaltungen und Themen von Mission EineWelt auf dem laufenden gehalten werden.

Ich bin NICHT damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten auf der Teilnahmeliste erscheinen, die den an der Veranstaltung Beteiligten zugänglich gemacht wird.

Ich brauche eine Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche.

Booking Summary

Please select at least one space to proceed with your booking.