• Mission EineWelt für Sie -

    Tagungen, Seminare und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche

Veranstaltungskalender

Sämtliche Veranstaltungen unseres Hauses sowie Kooperationsveranstaltungen mit anderen Organisationen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Online-Zentralamerikatag: Zentralamerika – wie weiter? Corona, Hurrikans und Wahljahr

Zentralamerika – wie weiter?  Corona-Krise, Hurrikans und Wahljahr
Aktuelle Situation und Herausforderungen  in Zentralamerika 

Der Zentralamerikatag findet diesmal online und komplett zweisprachig in Deutsch und Spanisch statt, für Übersetzung ist gesorgt.

Anmeldung per E-Mail bitte mit Nennung von Namen und der gewünschten Infoshops an: gisela.voltz@mission-einewelt.de

Flyer zum Download: ZA_Flyer_2021_interaktiv_3

online via ZOOM: https://zoom.us/j/92148673395?pwd=SW5NbnpRQnIxVzVKMm9ENjFBZ2hrdz09
Meeting-ID: 921 4867 3395,    Kenncode: 076931

geplantes Programm:

ab 14:30 Uhr Raum offen für technische Fragen etc.

15 -15.15 Uhr Begrüßung und Einführung

15:15-15.45 Uhr Impulsreferat: Überblick über die Situationen und Herausforderungen in Nicaragua, El Salvador, Honduras und  Costa Rica, Referent*in: Samuel Weber, Ökumenisches Büro für Frieden und Gerechtigkeit e.V./ München

15:45-15:50 Uhr Aufteilung in die Infoshops (Breakoutrooms)

15:50- 16:45 Uhr   Inforunde  1 (die Teilnehmenden suchen sich ein Thema aus)
a) Nicaragua mit  Enrique Picado (Movimiento comunal nicaraguense)
b) Honduras mit Joaquin A. Mejía (Forschungsteam ERIC-SJ, Honduras)

16:45 – 17 Uhr    virtuelle Kaffeepause im Plenum  mit   Musik:  Sergio Rios Carrillo

17.-17.05 Uhr Aufteilung in die Infoshops (Breakoutrooms)

17:05- 18 Uhr  Inforunde 2  (die Teilnehmenden suchen sich ein Thema aus)
a) El Salvador mit Zulma Larín  (Red ambientalista de El Salvador)
b) Costa Rica mit Julio Melara (Iglesia Luterana Costarricense)

18 – 18:45 Uhr  Abschlusspanel

18:45-  19 Uhr Feedback, geistlicher Abschluss mit Musik

Der Zentralamerikatag findet diesmal komplett zweisprachig in Deutsch und Spanisch statt, für Übersetzung ist gesorgt.

Der Zentralamerikatag bietet die Möglichkeit sich mit Expert*innen aus der Region über aktuelle Entwicklungen in Zentralamerika zu informieren sowie sich mit Menschen aus Partnerschafts- und Solidaritätsarbeit zu vernetzen und auszutauschen.

Informationen zur Veranstaltung

Datum und Uhrzeit:
17.04.21
15:00 - 19:00

Verantwortlich für die Veranstaltung:
Gisela Voltz

Mail-Kontakt:
gisela.voltz@mission-einewelt.de

Tagungsnummer (falls vorhanden):
--

Kosten: keine

Anmeldung: gisela.voltz@mission-einewelt.de

iCal Link: iCal

Online Buchungsformular

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket

Ich möchte über Veranstaltungen und Themen von Mission EineWelt auf dem laufenden gehalten werden.