Mittwochskino Juni 2017

Im Juni zeigt Mission EineWelt die Komödie mit Edgar Selge im Mittwochskino

Im Juni zeigt Mission EineWelt in der Reihe „Mittwochskino“ die Komödie „Bach in Brazil“. Marten Brückling hat es als Musiklehrer im Ruhestand nicht leicht. Keine Engagements und auch sonst ist nicht viel los im Alter. Eines Tages erhält er eine überraschende Nachricht: Ein alter Freund ist verstorben und hat ihn in seinem Erbe bedacht. Er soll die Original-Notenblätter vom großen deutschen Komponisten Johann Sebastian Bach erben, die mittlerweile ein Vermögen wert sind. Allerdings muss er dafür einiges auf sich nehmen: Sein Jugendfreund lebte und starb in Brasilien, wo die Notenblätter nun auf ihre Abholung warten. Mürrisch und kauzig macht sich Marten auf den Weg, die kostenbaren Noten in Südamerika zu holen. Damit beginnt für Brückling ein Abenteuer.

Eine echte Wohlfühl-Komödie von Regisseur Ansgar Ahlers. In der internationalen Ko-Produktion wird der deutsche Schauspieler Edgar Selge auf eine musikalische Reise mit brasilianischen Rhythmen geschickt.

„Bach in Brazil“ ist am Mittwoch, 28. Juni 2017, um 19.30 Uhr im Otto-Kuhr-Saal (Hauptstraße 2 in Neuendettelsau) zu sehen. Der Eintritt ist frei.