Brasilien trifft Bayern: Soja und der ländliche Raum

Abendveranstaltung am 19. Februar 2015 in Ulsenheim

In der Veranstaltungsreihe „Soja verbindet“ findet am Donnerstag, 19. Februar 2015, in Ulsenheim eine Abendveranstaltung statt. „Brasilien trifft Bayern: Soja und der ländliche Raum“ ist der Abend überschrieben, bei dem Stig Tanzmann von Brot für die Welt zum Thema „Sojaanbau im Umbruch: Zwischen Familienbetrieben und Agrarunternehmen“ spricht. Außerdem wird der Lateinamerika-referent von Mission EineWelt, Pfarrer Hans Zeller, den Pastoralbrief der Evangelischen Kirche Lutherischen Bekenntnisses in Brasilien vorstellen. Thema hier „Was hat die Kirche mit Soja zu tun?“

Nähere Informationen zu der Veranstaltung, die in Hillenbrands Lindhof (Ulsenheim 44, 91478 Markt Nordheim) um 20.00 Uhr beginnt, erhalten Sie über die Landwirtschaftsexpertin von Mission EineWelt, Angela Müller: angela.mueller@mission-einewelt.de; Telefon: 07932 605990.