Peter Weigand

Wie bereits am 19. Januar 2015 angekündigt, verabschiedet sich Pfarrer Peter Weigand, Direktor von Mission EineWelt, am kommenden Wochenende mit einer offiziellen Feierlichkeit in den Ruhestand. Neben einem Gottesdienst am Freitag um 16.30 Uhr in der St. Nikolaikirche Neuendettelsau und einem anschließenden Empfang im Luthersaal der Diakonie findet am Samstag um 9.00 Uhr eine Frühstücksmatinee in der Tagungsstätte des Partnerschaftszentrums statt.

In einem Interview mit Anne Lüters, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, berichtete Weigand zu seinem Abschied über die letzten sieben Jahre bei Mission EineWelt. Dabei wurde nicht nur auf die Vergangenheit geblickt, sondern auch über zukünftige Aufgaben und Herausforderungen in der Partnerschaftsarbeit gesprochen.

„Partnerschaft muss auf Augenhöhe geschehen!“ lautet der Titel des Interviews, in dem Weigand noch einmal deutlich herausstellt, dass der Dialog der Religionen eine große Herausforderung auch für seine Nachfolger, das Pfarrerehepaar Gabriele und Hanns Hoerschelmann, werden wird.

Das komplette Interview können Sie nachlesen unter: www.bayern-evangelisch.de