Am 18. Februar 2019 traf sich der Vorstand des Eine Welt Netzwerks Bayern zu einem Gespräch mit dem bayerischen Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien, Florian Herrmann, in der bayerischen Staatskanzlei.

Jürgen Bergmann, Leiter des Referats Entwicklung und Politik bei Mission EineWelt und Vorstandsmitglied des Eine Welt Netzwerks Bayern, stellte die HandyAktion Bayern vor und trug dem Minister die Schirmherrschaft an. Herrmann, von Amts wegen auch für die EineWelt-Arbeit des Freistaats zuständig, zeigte sich beeindruckt von bereits 350 Sammelstellen in Bayern und wollte gleich mit gutem Beispiel vorangehen: „Ich selbst habe auch noch mindestens zehn Handys in der Schublade liegen.“ Ohne zu zögern sagte er die Schirmherrschaft für die HandyAktion zu. Auch in der Staatskanzlei soll eine Sammelbox aufgestellt werden.

Dorothee Holuba

 

Foto: Staatskanzlei München