Einträge von Thomas Nagel

,

Neues Führungsteam – Präsidium der Missions- und Partnerschaftskonferenz gewählt

Das Präsidium der bayerischen Missions- und Partnerschaftskonferenz hat sich komplett runderneuert. Pfarrer Arne Schnütgen (Regensburg) hat nach gut 10 Jahren den Vorsitz abgegeben. Ebenfalls ausgeschieden sind die Präsidiumsmitglieder Dagmar Pirner (Fürth) und Michael Dittmann (Fürth), die 18 beziehungsweise 24 Jahre lang die Geschicke der Konferenz mit gelenkt haben. Aus dem Präsidium verabschiedet hat sich auch […]

,

Wiedergewählt – Führungstrio der Lutherischen Kirche in Papua-Neuguinea im Amt bestätigt

Bischof Jack Urame, sein Stellvertreter Lucas Kedabing und Generalsekretär Bernard Kaisom sind weitere vier Jahre im Amt. Das Führungstrio der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Papua-Neuguinea (ELC-PNG) wurde im Rahmen von deren 32. Synode am 16. Januar 2020 von der deutlichen Mehrheit der Synodalen wiedergewählt. Für Mission EineWelt ist das eine gute Nachricht. Das macht Thomas Paulsteiner, […]

,

Wichtige Hilfe für kirchliches Bildungsprojekt – Fritz Uhl spendet für Schule in Tansania

Zum Geburtstag viel Glück. Fritz Uhl hat diesen Wunsch, der ja traditionell den „Geburtstagskindern“ gilt, mal anders interpretiert. Zu seinem 80. Geburtstag hat der frühere Inhaber eines Nähmaschinengeschäfts in Rothenburg anderen ein großes Geschenk gemacht. Er verkaufte ein Stück Land aus seinem Besitz und spendete den Erlös für ein Bildungsprojekt der lutherischen Gemeinde in Sawe, […]

,

Weit gereist und vielfach interessiert – Klaus Dotzer als neuer Afrikareferent eingeführt

Am 18. Januar 2020 wurde Klaus Dotzer mit einem feierlichen Gottesdienst in der Nikolaikirche in Neuendettelsau offiziell als neuer Leiter des Afrikareferats von Mission EineWelt eingeführt. Der 57-jährige Theologe ist Nachfolger von Reinhard Hansen, der zum 1. Oktober 2019 in die passive Phase der Altersteilzeit eingetreten ist. „Wir freuen uns und fühlen uns unglaublich bereichert, […]

,

Perspektive: Leben im Räderwerk? – 43.Lateinamerikawoche in der Nürnberger Villa Leon

Von 25. Januar bis 2. Februar 2020 findet in der Nürnberger Villa Leon die 43. Lateinamerikawoche statt. Umrahmt von Musik, zeitgenössischer Kunst und einer Ausstellung über die sozialen und ökologischen Folgen des exzessiven Gold- und Kupferbergbaus geht es in Vorträgen, Diskussionen und Workshops um die aktuelle Lebenssituation der Menschen in den Ländern Lateinamerikas. Ein zentraler […]

,

Ein Leben im Zeichen der Mission – Johannes Triebel verstorben

Mission EineWelt trauert um Johannes Triebel, der am 8. Januar 2020 im Alter von 74 Jahren verstorben ist. Die Mission wurde dem promovierten Theologen, so wurde es oft gesagt und geschrieben, in die Wiege gelegt und bestimmte weitestgehend sein berufliches Wirken. „Mit Johannes Triebel verlieren wir einen leidenschaftlichen und kompetenten Protagonisten des Dialogs. Im Verhältnis […]

,

Runderneuert – Konzeption der Außenbeziehungen der ELKB in neuer Fassung

Die Konzeption der Außenbeziehungen wurde im Zusammenhang mit der Gründung des Partnerschaftszentrums Mission EineWelt im Jahr 2006 erstmals veröffentlicht. Angesichts veränderter Voraussetzungen und Herausforderungen für die weltweite christliche Communio wurde eine Neubearbeitung der Konzeption notwendig. Die von der Abteilung C, Ökumene und kirchliches Leben, und Mission EineWelt erstellte neue Fassung steht jetzt bei Mission EineWelt zum Download bereit.

,

Tag der Menschenrechte – Lieferkettengesetz wäre verbindlicher rechtlicher Rahmen

Mission EineWelt beteiligt sich als Mitglied der Initiative Lieferkettengesetz.de an der Forderung nach einer gesetzlichen Verpflichtung deutscher Unternehmen zur Einhaltung von Menschen- und Arbeitsrechten sowie Umweltstandards auch entlang ihrer jeweiligen Lieferketten. Bis dato haben über 87.000 Menschen die Onlinepetition für ein Lieferkettengesetz unterschrieben. Dass Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und sein für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung […]

,

Für Menschenwürde in der Spielzeugproduktion – Aktion des Bündnisses Fair Toys

Auf der Kinderweihnacht des Nürnberger Christkindlesmarkts machte das Nürnberger Bündnis Fair Toys, bei dem auch Mission EineWelt Mitglied ist, zusammen mit SchülerInnen der Geschwister Scholl Realschule auf Missstände in der Spielzeugproduktion aufmerksam.   Als Kuscheltiere verkleidet verschenkten die SiebtklässlerInnen selbstgebastelte Sterne an BesucherInnen des Markts. Parallel dazu machten sie die PassantInnen auf Missstände und Menschenrechtsverletzungen […]

,

Lebensnahe Bilder – GewinnerInnen des Fotowettbewerbs von Mission EineWelt stehen fest

Undramatisch, ambivalent, witzig und immer mittendrin im Leben. Diese Eigenschaften sind den Bildern des diesjährigen Fotowettbewerbs für Freiwillige von Mission EineWelt zu eigen. Die TeilnehmerInnen aus dem IEF (Internationale Evangelische Freiwilligendienste)-Programm hatten 18 Bilder eingereicht. Die fünfköpfige Jury kürte drei Siegerfotos. Der mit 300 Euro dotierte 1. Preis des Wettbewerbs geht an Vincent Gewert. Sein […]