Derzeit ist eine sechsköpfige Delegation aus Kidugala / Tanzania zu Besuch bei Mission EineWelt. Zum einen lernte die Gruppe die Geschichte der Partnerschaft, die seit 1974 besteht, kennen, zum  anderen wurde die Zeit intensiv genutzt um angeregt zu diskutieren, was Partnerschaft ermöglicht und wie interkulturelle Ressourcen genutzt werden können.

Hier ein kurzer Einblick in die Vielfalt von Meinungen:

“Partnership is a relationship between two communities of different cultures and diversity, they have tried to work together to strengthen their relationship. Partners in education, christian faith, cultral experiences, and social life how to live together, how to strengthen their bond on prayer, singing, and way of life.” (Peter Ole Mamasita, Theologian from Kidugala / Tanzania).