Vom 29. bis 30. Mai 2014 präsentiert sich Mission EineWelt, Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, gemeinsam mit dem katholischen Missionswerk „missio“ auf dem Katholikentag in Regensburg.
Im Mittelpunkt unseres Programms steht die Arbeit in unserer Partnerkirche in Tansania. Neben einer „Brote-Aktion“ finden Sie an unserem Gemeinschaftsstand auf dem Universitätsgelände (vor dem Vielberth-Gebäude) Informationen zu Projekten in Tansania und der gemeinsamen Vergangenheit der ELKB (Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern) und der ELCT (Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania).

Am Donnerstag, 29. Mai, um 14.15 Uhr sprechen zudem der Direktor von Mission EineWelt, Pfarrer Peter Weigand, und der neue Präsident von missio München, Monsignore Wolfgang Huber, auf der Eine-Welt-Bühne am St.-Kassians-Platz über die ökumenische Zusammenarbeit im gemeinsamen Anliegen der Einen Welt: „Ökumenisch missionarisch in Bayern!“ lautet das Thema.

Wir laden alle herzlich ein und freuen uns schon jetzt über Ihren Besuch an unserem Stand.