Unter dem Eindruck der Corona-Pandemie wird es überall praktiziert, das Tragen von Schutzmasken. Auch in Deutschland ist es neuerdings bei vielen Gelegenheiten, beispielsweise beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln, Pflicht. Dabei geht es primär nicht so sehr um den eigenen Schutz, sondern vor allem darum, seine Mitmenschen zu schützen.

„Wir denken, dass das Tragen von Masken in Zeiten von Covid-19 praktizierte Nächstenliebe ist“, sagt Katrin Bauer, Leiterin des Fachbereichs Fundraising bei Mission EineWelt. „Deshalb möchten wir als kirchliches Zentrum ein Zeichen setzen und für das Tragen von Masken werben.“

Bauer hat zusammen mit der Öffentlichkeitsabteilung Buttons und Aufkleber entwickelt. Mit der Aufschrift „Weil Du mir wichtig bist“ sollen sie laut Bauer „ein Signal setzen, dass wir aufeinander aufpassen und, so gut es geht, füreinander sorgen. Das kann Leben retten.“

Die Buttons und Aufkleber sind kostenlos und können per E-Mail an spenden@mission-einewelt.de bestellt werden.

Gleichzeitig hat Mission EineWelt die Produktion von Masken in den Partnerkirchen angestoßen. In Tansania wurden bis jetzt 1.100 Masken genäht und unter anderem an die kirchlichen Krankenhäuser in Ilembula und Moshi verteilt.

Weitere Informationen: https://mission-einewelt.de/spenden/weil-du-mir-wichtig-bist/

Bitte spenden Sie für die wichtige Arbeit von Mission EineWelt in unseren Partnerkirchen:

Corona-Hilfsfonds:

Hilfe für Menschen in den Partnerkirchen – Ein Zeichen der weltweiten Solidarität – seit das Corona-Virus auch in den Partnerkirchen grassiert, wird die ohnehin schon herausfordernde Lage im Gesundheits- und Sozialsystem dort auf eine harte Probe gestellt.
Durch die Krise hat sich vielerorts die soziale und wirtschaftliche Lage extrem verschärft und führt zu großer Not. Im Kampf gegen das Virus müssen wir zusammenhalten.

Es muss schnell gehandelt werden. Deshalb hat Mission EineWelt einen Nothilfefonds aufgelegt. Bitte helfen auch Sie mit Ihrer Spende.
Jeder Euro Ihrer Gabe für diesen Aufruf wird von der bayerischen Landeskirche verdoppelt!

Mission EineWelt
DE56520604100101011111
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank
Stichwort: Corona-Hilfsfonds 1410160

Weitere Infos finden sie hier.


Allgemeine Spenden:

Mission EineWelt unterstützt weltweit zahlreiche Projekte. Projekte, in denen wir mit den Menschen für die Menschen in unseren Partnerkirchen nachhaltige Möglichkeiten schaffen. Die Mittel fliesen unter anderem in die Bereiche Bildung, Ernährung, Gemeindeaufbau, Gesundheit und humanitäre Hilfe, Mission und Evangelisation sowie die theologische Ausbildung. Dabei arbeiten wir Hand in Hand mit unseren Partnerkirchen und in den Projekten vor Ort.

Sie möchten die wichtige Arbeit von Mission EineWelt unterstützen?
Dann spenden Sie an:

Mission EineWelt
IBAN: DE12 5206 0410 0001 0111 11
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

So tragen Sie dazu bei, dass Menschen eine Chance erhalten.

Herzlichen Dank
Mission EineWelt

Weitere Infos finden Sie hier.