Mut zur Versöhnung. Das Gottesdienst-Institut der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern gibt in Kooperation mit Mission EineWelt eine Handreichung zu Gottesdiensten anlässlich des 100. Geburtstags von Nelson Mandela am 18. Juli 2018 heraus.

Als führendes Mitglied des African National Congress (ANC) leistete Nelson Mandela Widerstand gegen das Apartheidsregime in Südafrika. 1964 wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt. Unter Präsident Frederik Willem de Klerk kam er 1990 frei. Beide erhielten 1993 den Friedensnobelpreis. Ein Jahr später wurde Mandela zum ersten Präsidenten eines demokratischen Südafrikas gewählt.

Drei Predigten aus Südafrika, liturgische Bausteine und Liedvorschläge geben Anregungen zur Gestaltung von Gottesdiensten und Andachten. Ab Mitte April kann die Handreichung im Online-Shop des Gottesdienstinstituts (https://shop.gottesdienstinstitut.org/) bestellt werden.

Neben den Predigten, liturgischen Bausteinen und Liedvorschlägen finden sich ein kurzer Lebenslauf von Nelson Mandela und weiterführende Hinweise in der Handreichung. Der englische Originaltext der Predigten kann nach Erscheinen des Materials hier heruntergeladen werden:
https://mission-einewelt.de/service-und-angebot/arbeitsmaterialien/gottesdienstbausteine/