Illustration: Daniela Denk

Illustration: Daniela Denk

 

Siehe, der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht. Psalm 121,4

 

Stimmt das? Gott schläft nicht? Manchmal bezweifelten das selbst die Psalmbeter: „Wache auf, Herr! Warum schläfst du?“ (Psalm 44,24).

Oder es gibt das wunderschöne biblische Zeugnis, dass Gott sich ausgedehnte Pausen gönnen kann: „…und ruhte am siebenten Tage von allen seinen Werken!“ (1. Mose 2,2).

Ich lebe von der Hoffnung, dass Gott sich frisch, erholt und rechtzeitig wieder bei mir melden wird – auch wenn ich gerade den Eindruck habe, er würde das Wichtigste verschlafen.

Für meinen Teil bin ich jedenfalls froh, nicht Gott sein zu müssen. Ich brauche meinen Schlaf.

 

Andacht: Klaus Dotzer, Referat Afrika, Mission EineWelt

Illustration: Daniela Denk, Öffentlichkeitsarbeit, Mission EineWelt

 

 

Behold, he who keeps Israel will neither slumber nor sleep. Psalm 121:4

 

Is this true? God does not sleep? Sometimes even the psalmists doubted this: „Awake, Lord! Why do you sleep? Rouse yourself!“ (Psalm 44:23)

Or there is the beautiful biblical testimony that God can take extended breaks: „…on the seventh day he rested from all the work! (Genesis 1:31).

I live in the hope that God will come back to me rested, refreshed and in time – even if it sometimes seemed to me that he would sleep through the most important things of my life.

For my part, I am glad not to be God. I need my sleep.

 

Prayer: Klaus Dotzer

Illustration: Daniela Denk