MAF-Pilot Volkher Jacobsen war in etwa vier Wochen auf Tour in Bayern. Die Frequenz seiner Auftritte toppt die einer Rockband locker:

Insgesamt war er während dieser vier Wochen 38 Mal im Einsatz. Er sprach vor Schulklassen, in Gottesdiensten, bei Gemeindeabenden, bei Partnerschaftstreffen, bei der STUBE, bei Fliegerclubs, bei SponsorInnen und bei Mission EineWelt. Rund 1.200 Personen hörten ihm zu und waren ebenso beeindruckt wie begeistert. Jetzt fliegt er wieder zurück nach Australien. Unsere besten Wünsche begleiten ihn.
 
 
Zum Beitrag des Schulradios SABELINO