Am 10. Juli 2019 starb plötzlich und unerwartet im Alter von 42 Jahren Dekan Aminirabi Swai, District Pastor im Dekanat Hai in der Norddiozöse von Tansania. Er hinterlässt seine Frau und vier Kinder. Am Samstag wurde Aminirabi Swai in seiner Heimatgemeinde in Uraa am Kilimandscharo beerdigt. 4000 Menschen begleiteten ihn dabei. Der leitende Bischof der ELCT, Frederick Shoo, hielt den Gottesdienst. Dieses Jahr im September wollte Aminirabi Swai für mehrere Jahre nach Neuendettelsau kommen, um seine Doktorarbeit zu schreiben. Er engagierte sich in mehreren unserer Partnerschaften.

Christoph von Seggern