Mission EineWelt

Centrum für Partnerschaft, Entwicklung und Mission der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Im Auftrag der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern pflegt Mission EineWelt Beziehungen zu lutherischen Partnerkirchen in Afrika, Asien, Lateinamerika und dem Pazifik und nimmt einen entwicklungspolitischen Bildungsauftrag in Deutschland wahr. Im Rahmen von Kooperationen bestehen Verbindungen zu weiteren Kirchen in Afrika, Ostasien, Australien, Nordamerika und Skandinavien.

Mehr über Mission EineWelt

Aussendungen nach Kenia und Tansania

Diakon Thomas Ritter und seine Frau Andrea werden die nächsten Jahre in Kenia leben und arbeiten.

Aufgabe für sie wird es dort sein, die Kenianische Evangelisch-Lutherische Kirche in Finanzfragen zu beraten. Bereits am 7. Dezember wurde das Ehepaar von Pfarrer Peter Weigand, Direktor von Mission EineWelt, von Dr. Günter Breitenbach, Rektor der Rummelsberger Diakone und Diakoninnen und Dekan Hermann Rummel in der Stadtkirche von Wassertrüdingen zu ihrem Dienst in der ostafrikanischen Partnerkirche ausgesandt.

18. Dezember 2014Artikel weiterlesen

Oberkirchenrat Michael Martin bei Mission EineWelt

Um mit dem Kollegium den Übergang des kommenden Leitungswechsels im Partnerschaftszentrums Mission EineWelt zu besprechen, war Oberkirchenrat Michael Martin am heutigen Dienstag in Neuendettelsau.

16. Dezember 2014Artikel weiterlesen

Mitarbeitende nach Papua-Neuguinea ausgesandt

Im Rahmen einer Andacht hat Mission EineWelt am heutigen Dienstag fünf Mitarbeitende zu ihrem Dienst in der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Papua-Neuguinea ausgesandt.

Als Senior Experts wird das Ehepaar Horst und Leni Gerber zu einem Kurzeinsatz ans Lutheran Church College nach Banz ausreisen. Thorsten Krafft arbeitet für weitere drei Jahre als Medienberater für das Lutherische Informationszentrum der südpazifischen Kirche. Timo Stephen geht als Stationsmanager nach Logaweng und Diakon Matthias Troeger wird die nächsten Jahre als Jugendleiter in der städtischen Jugendarbeit weiter tätig sein.

16. Dezember 2014Artikel weiterlesen

Tag der Menschenrechte: Aktion zu Asyl- und Migrationspolitik

Mit einer Straßenaktion machte am gestrigen Mittwoch, 10. Dezember 2014, ein ökumenischer Zusammenschluss mehrerer Organisationen in Nürnberg auf den Internationalen Tag der Menschenrechte aufmerksam.

„Menschen auf der Flucht“ war die zweistündige Aktion vor der Kirche St. Klara überschrieben, bei der die 1948 verabschiedete UN-Menschenrechtscharta in Bezug auf die heutige Asyl- und Migrationspolitik kritisch hinterfragt wurde. Über die Umsetzung der 30 Artikel umfassenden Charta beziehungsweise deren Scheitern berichteten Flüchtlinge, die in der Metropolregion leben. Ihre Erfahrungsberichte zeigten, dass noch immer ein tiefer Graben zwischen dem Anspruch universell gültiger Menschenrechte und der Wirklichkeit klafft.

11. Dezember 2014Artikel weiterlesen

Ehrendoktor für Pfarrer Traugott Farnbacher

Dr. Traugott Farnbacher, Referent für Papua-Neuguinea, Pazifik, Ostasien bei Mission EineWelt, wird der Ehrendoktor verliehen.

Als Anerkennung für sein Engagement in der weltweiten Ökumene und seinen großen Einfluss auf die ökumenische Zusammenarbeit der pazifischen Partnerkirchen mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern zeichnet das Pacific Theological College (PTC) auf Fidschi den Theologen aus.

11. Dezember 2014Artikel weiterlesen

Zum Archiv der Meldungen

Veranstaltungskalender
<< Dezember 2014 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Veranstaltungen in Kürze

Veranstaltungs-Übersicht

Partnerschaften der ELKB

Partnerschaft und internationale Beziehungen

Im Auftrag der Evang.-Luth. Kirche in Bayern gestaltet Mission EineWelt Beziehungen zu 22 lutherischen Kirchen in Afrika, Lateinamerika sowie Papua-Neuguinea / Pazifik / Ostasien und begleitet über 70 Dekanate, Institutionen und Schulen bei Ihren Partnerschaften.

Übersee-Partner

Service und Angebot

Mission EineWelt bietet eine Vielzahl an (Bildungs-)Angeboten sowie Gottesdienst- und Arbeitsmaterialien für die Partnerschafts- und Gemeindearbeit und den Unterricht.

Über unseren Online-Shop können Sie einen Teil unseres Angebots kostenlos und -pflichtig bestellen.

Service-Suche

Spenden und helfen

Mission EineWelt setzt sich mit seinen Mitarbeitenden und Partnerkirchen für die Armen und Schwachen ein. Bitte helfen auch Sie!

Aktueller Spendenaufruf:

Ebola – die tödliche Gefahr
Kirchliche Partner aktiv im Kampf gegen das Virus

Online spenden

Mitarbeit im In- und Ausland

Neben Stellen für Fachkräfte, Gastdozententätigkeiten sowie Kurzzeiteinsätze bietet das Centrum regelmäßig Plätze für Freiwillige (FSJ-Stellen) und Praktikamöglichkeiten im Inland sowie in den Partnerkirchen im Ausland an.

Mitarbeit im Inland

Mitarbeit im Ausland

Adventskalender 2014

Ursprünglich aus einer lutherischen Sitte Deutschlands stammend, gehören Adventskalender heute in christlich geprägten Ländern zur Vorbereitung auf das Fest der Geburt Jesu Christi. Der Adventskalender ist in verschiedenen Formen und Ausprägungen verbreitet, zeigt jedoch in der Regel die verbleibenden Tage bis Weihnachten an. Adventskalender sollen, ähnlich wie der Adventskranz, die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest verkürzen und die Vorfreude steigern.

Im deutschsprachigen Raum haben vor allem Kinder einen Adventskalender. Gleichwohl gibt es auch solche, die eher für Erwachsene angelegt sind. Und auch Mission EineWelt möchte Ihnen die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen und hält ab sofort Tag für Tag eine kleine Überraschung in Form einer Fürbitte, einer kleinen Geschichte oder Ähnliches bereit. Einfach Türchen anklicken und sehen, was sich dahinter verbirgt.