Einträge von Gisela Voltz

Eindrücke vom Ökumenischen Friedensweg

Unter dem Motto „Befreit zum Widerstehen“ nahmen mehr als 50 Menschen am vergangenen Samstag am Ökumenischen Friedensweg teil und zogen unterstützt vom Posaunenchor der Kirchengemeinde St. Johannis durch die Nürnberger Innenstadt.

Vor der Nürnberger Frauenkirche gab es einen Beitrag zum Thema „Deutsche Waffenexporte in Krisengebiete – Fluchtursache Krieg“ und wurde der Opfer von Krieg und Gewalt sowie den Geflüchteten, die an den EU-Außengrenzen ums Leben kommen, gedacht.

Schulden legen Menschenrechte in Ketten

Aktion in der Straße der Menschenrechte in Nürnberg – Diskussion mit dem Schuldenexperten Hebron Mwakagenda aus Tansania

Im Jahr 1999 wurden beim G8-Gipfel in Köln Schuldenerlasse für die ärmsten Länder der Welt beschlossen. Anlässlich des 15. Jahrestages dieser Entschuldungsinitiative wird Schuldenexperte Hebron Mwakagenda, Direktor der Tanzanian Coalition on Debt and Development (Tansanisches Entschuldungsnetzwerk), zu Gast bei der Mitträgerversammlung des bundesweiten Entschuldungsbündnisses erlassjahr.de vom 31.10. – 1.11.14 in Nürnberg (Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64) sein.

, ,

37. Lateinamerikawoche in Nürnberg

Eine Woche Musik, Diskussionen und Informationen in der Villa Leon

Die diesjährige Lateinamerikawoche findet vom 25. Januar bis zum 2. Februar 2014 in der Nürnberger Villa Leon mit Kultur-Veranstaltungen, Informationen und Diskussionen zu aktuellen politischen und sozialen Entwicklungen in Lateinamerika statt.