Einträge von Thomas Nagel

Wiedergewählt: Führungstrio der LCP bestätigt

Die 24. Generalversammlung der Lutheran Church in the Philippines (LCP), die vom 24. bis 26. Oktober 2017 in der philippinischen Hauptstadt Manila stattfand, stand im Zeichen personeller Kontinuität. Die Delegierten bestätigten das bisherige Führungstrio der LCP für weitere drei Jahre in seinen Ämtern. Präsident der philippinischen lutherischen Kirche ist damit weiterhin Reverend Antonio Del Rio […]

Für die Eine Welt: Geben – Empfangen – Wachsen

Von 27. bis 29. Oktober 2017 tagte die Missionshilfe in der Tagungsstätte von Mission EineWelt. Die Neuendettelsauer Missionshilfe gibt es als Verein bereits seit 1926. Seit damals und bis heute sammeln die Mitglieder mit großem Einsatz Spenden und unterstützen so die Arbeit von Mission EineWelt.   Das diesjährige Tagungsprogramm führte die Teilnehmenden nach Tansania, Brasilien, […]

,

Frauenstudientag: Migrationsprozesse, Frauenhandel und Gewalt

Im Mittelpunkt des Frauenstudientags von missio und Mission EineWelt am 7. Oktober 2017 in Neuendettelsau standen Gewalt gegen Frauen, Frauenhandel und Zwangsheirat. Berichtet wurde vor allem über die Situation in Burkina Faso und Kenia sowie die dortigen Bestrebungen, Frauen per Gesetz vor derartigen Übergriffen zu schützen und die Täter strafrechtlich zu verfolgen. Dazu, diese Prozesse […]

Fotos auf hohem Niveau – GewinnerInnen des MEW-Fotowettbewerbs stehen fest

Die Auswahl fiel in diesem Jahr besonders schwer, so hoch war das Niveau beim diesjährigen Fotowettbewerb für Freiwillige von Mission EineWelt. Die TeilnehmerInnen aus dem IEF (Internationale Evangelische Freiwilligendienste)-Programm hatten 37 Bilder eingereicht. Die sechsköpfige Jury kürte vier Siegerfotos. Der mit 300 Euro dotierte 1. Preis des Wettbewerbs geht an Larissa Kellner. Sie fotografierte im […]

Lebendige Partnerschaft: die Dekanate Karimui und Heidenheim

Die Partnerschaft des Dekanats Heidenheim mit dem Dekanat Karimui in Papua-Neuguinea gibt es schon lange. Seit über 30 Jahren regelmäßig Besuchsreisen statt. Das Schöne dabei: Die Reisenden sind nicht die Selben wie vor 30 Jahren. Immer wieder beleben jüngere Menschen die Partnerschaft. Im Jahr 2016 war eine Jugenddelegation aus Papua-Neuguinea vier Wochen im Dekanat Heidenheim. […]

,

Mein Handy: fair und nachhaltig? – Ein Gottesdienst

Im Sonntagabendgottesdienst am 8. Oktober 2017 in Schwabach-Unterreichenbach war das Handy Thema, genauer: die Rohstoffe, aus denen es gemacht wird, und die HandyAktion Bayern. Zur Einstimmung führte Gemeindepfarrer Werner Konnerth den GottesdienstbesucherInnen vor Augen, wie intensiv wir uns alltäglich mit diesem Gerät beschäftigen: Im Schnitt rund 76 Mal am Tag werde ein Handy täglich entsperrt, […]

Freude über Friedensnobelpreis

Mission EineWelt gratuliert der International Campaign to Abolish Nuclear weapons (ICAN) zum diesjährigen Friedensnobelpreis. Zum Aktionsbündnis ICAN gehören 450 Nichtregierungsorganisationen in 100 Staaten. Sie engagieren sich für die weltweite Ächtung von Atomwaffen und setzen sich für Abrüstung ein. ICAN Gemeinschaft tritt weltweit für Frieden ein und bemüht sich vor allem um die Völkerverständigung in den […]

Mein Handy – Leid im Kongo?

Im Rahmen der HandyAktion Bayern und der Fairen Woche referierte der im Kongo geborene Dr. Jean-Gottfried Mutombo, ökumenischer Mitarbeiter beim Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWE), bei den Hofgesprächen am 29. September 2017 in Nürnberg zum Thema Rohstoffabbau für IT-Geräte. Seine These: Ein Handy sei zwar aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken, […]

Alle Jahre wieder: Erntegaben aus Barthelmesaurach

KonfirmandInnen aus der Kirchengemeinde Barthelmesaurach im Dekanat Schwabach brachten auch dieses Jahr wieder Erntegaben aus ihrer Gemeinde zu Mission EineWelt. Das ist inzwischen schon ein jahrelanger, schöner (!) Brauch. Bei Mission EineWelt sind Kürbisse, Krautköpfe, Kartoffeln und dergleichen mehr bestens aufgehoben: Sie werden in der Küche der Tagungsstätte zu einem schmackhaften Mittagessen verwandelt. Diakon Gerhard […]